Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Dario spec Pyjama bei neuem " Frauchen"


Annette
(@annette)
New Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1
Themenstarter  

Hallo ersteinmal!

Ich hatte am vergangenen Wochenende bei der FT am Sonntag das eine Paar Darios aus dem Schaubecken mitgenommen.

Weil man ja immer gerne weiß, wie es seinen weitergegebenen Fische so ergangen ist, dachte ich mir, ich melde mich mal.

Ersteinmal stellte ich am Sonntag fest, so hungrige Fischchen sind nach geradeeinmal einer halben Stunde Verweildauer im neuen Heim, wenn es was zu futtern gibt, gar nicht mehr scheu.

Sein Revier hatte das Männchen dann auch ziemlich schnell gefunden und verscheuchte das Weibchen am Montag recht "barsch" aus seinen neuen Gefilden, am Dienstag wurde flatternd und wedelnd gebalzt und im weiteren Verlauf des Dienstagnachmittags waren die beiden dann mehrmals eine umeinander verschlungene Fischkugel im Moos.

Da das Männchen das Weibchen abends grob anging und jagte, setzte ich sie in das Nachbarbecken und dachte mir, wenn er wieder flattert (Sichtkontakt nach Nebenan ist möglich) setze ich ihn wieder zu ihr.

Am Donnerstag abend habe ich ihn dann zu ihr rüber gesetzt, da die beiden ständig an der Scheibe klebten und einander beäugten... Balzaktivitäten oder aber wirklich übles Jagen habe ich bis jetzt aber noch nicht wieder beobachten können.

Heute morgen habe ich in dem ersten Becken zwei "Scheibenkleber" im hinteren Bereich des Beckens gesehen und heute nachmittag klebte einer relativ weit vorne an der Seitenscheibe.

Anbei: die Temp liegt bei max 24 Grad, nachts weniger, Ph um neutral und die Kh bei 5-6°dH, so pi mal Daumen...

So, ich hoffe das klappt jetzt mit den Bildern, wobei die Fotos eher schlecht sind:

Er:

Sie:

Der Scheibenkleber:

LG
Annette

P.S.: Zu den B.siamensis, die ich abgegeben habe kann ich eine genaue Fundort/Wegbeschreibung nachliefern, falls Interesse besteht.


Zitat
Kellerkind
(@kellerkind)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 59
 

Hallo Anette,
da sind die Dario spec Pyjama ja in die richtigen Hände gekommen. Ich kann allerdings auch schon erste Erfolge melden.
An dieser Stelle nochmals D A N K E an Anke und Charly für die Fische.
Da auch ich Deine B.siamensis hier schwimmen habe, bin ich am Fundort interessiert.
LG
Uwe

Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ist ein ganzer Ozean...Der Beginn einer Beziehung ist der Anfang einer Krise.


AntwortZitat
Charly
(@charly)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 5
 

Hallo Annette, :D
jetzt, da ich nach längerem Suchen mein Passwort wiedergefunden habe
bin ich nach langer Abstinenz auch wieder hier.
Auf jeden Fall möchte ich mich hiermit für die ersten Nachzuchten anmelden o=C
Toller Fisch!!
:D
Übrigens ernähre ich meine B. siamensis Nachzuchten versuchsweise relativ häufig mit größeren Mengen lebender Tubifex.
Es sieht bisher so aus, als ob sie die (wider Erwarten) gut vertragen.
Hat jemand hier vergleichbare Erfahrungen gemacht?

Grüße aus dem Kohlenpott

Charly D.

Grüße aus dem Kohlenpott
Charly


AntwortZitat
Aristoteles
(@aristoteles)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 22
 

Hallo Anette,

ich habe mich heute im Forum angemeldet und nachgeschaut, ob es andere Badis und Dario FreundInnen im Raum Dortmund gibt. Habe Dich so gefunden.
Bin noch neu auf dem Gebiet der Aquaristik und deshalb auf der Suche nach Fachfrauen, die ich um Rat fragen kann.
Würde Dir gerne mal ein Foto von meinen beiden Badis badis von Wilhelmi zeigen. Sollen angeblich ein Päarchen sein. Muss aber erst noch ein Foto machen.
Vielleicht können wir uns auch am Aufbau einer Regionalgruppe NRW beteiligen!?

Grüße aus Dortmund

Astrid


AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hi, Charly!
Auch ich habe meine Badis im Winter oft mit Tubifex gefüttert, immer ohne Probleme.
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


AntwortZitat
Teilen: