Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Frage zu Badis Badis

5 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,605 Ansichten
(@michi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 37
Themenstarter  

Hallo Badis - Freunde !

Ich hab hier in meinem Becken einen einsamen Badis Badis- Mann schwimmen und würde gerne ein Weibchen dazusetzen.

Soll ich ein Weibchen oder zwei oder drei besorgen ? Sprich - sind Badis Badis monogam oder haben sie, so wie die Apistos, gern eine größere Auswahl ?

Lg, Michi.


   
Zitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Michi!
Die Weibchen haben gern die Auswahl zwischen mehreren Männern.
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
(@michi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 37
Themenstarter  

Hallo Charly !

Wußt ichs doch - interessante Tiere diese Badis Badis :wink:

Mehrere Männer hatte ich schon mal - war Mord,-und Totschlag.

Hab dann auf einen reduziert und dann war Frieden.
Das eine Weibchen, das ich hatte, hat sich scheinbar mit Babyguppies überfressen und ist schließlich verstorben :(

LG Michi.


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Michi!
Mord und Totschlag? Wie groß war das Becken? Bei mir sitzen vier Badis corycaeus-Männer (die ticken genau Wie B. Badis) im Meterbecken. Gibt ab und zu Zoff, aber ohne daß wirklich was passiert. Und ein Mädel sitzt dabei und der gehts richtig gut! Und jede Menge Jungfische.
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
(@michi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 37
Themenstarter  

Hallo Charly !

Ich hatte sie auch im Meterbecken - dicht verkrautet !

Ich hab damals 4 badis bekommen - 2 adulte Männchen und zwei vermeintliche Weibchen. Die zwei Männer haben sich von Anfang an geprügelt - die sind wirklich nicht zimperlich :???:

Nachdems kein Ende der Kampfhandlungen gab, hab ich den Alpha - Badis separiert. Daraufhin ist der nächste in der Hierarchie nachgerückt und war noch ums Vielfache aggressiver...

Damit nicht genug - von den Kleinen begann sich einer mehr und mehr als Männchen zu outen und in den Kerl haben wir uns dann verliebt :)
Natürlich wurden speziell die Kleinen sekiert bis aufs Blut !

So hab ich die zwei adulten Males abgegeben - sie kamen übrigens in ein 700 l Becken und bekamen noch ein paar Weibchen als Gesellschaft ... Also kein schlechter Deal !

Danach war Frieden im Becken. Unsere kleine Blauflosse hab ich allerdings über Wochen kaum gesehen, so verschreckt war der Kerl.

Heute ist er sehr präsent und hat sich wirklich prächtig entwickelt !
Nunja und jetzt würde ich ihm gerne ein Weibchen gönnen ...

Lg, Michi.


   
AntwortZitat
Teilen: