Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Welcher Badis ist das?

4 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
3,614 Ansichten
(@xylosopa)
New Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Hallo,

ich habe mich gerade frisch im Forum der IGL angemeldet und komme gleich mit einer Frage. Vorletzten Donnerstag habe ich drei "Badis burmanicus" in einem Zooladen aufgegabelt, bei denen es sich nach aktueller Nomenklatur um Badis ruber handelt sollte. Allerdings zeigt das Männchen nach Eingewöhnung, abgesehen von einem kleinen Fleck auf dem Kiemendeckel, innerhalb der erwarteteten, dominanten Rotfärbung bisher keinerlei blaue Zeichnung und korrespondiert in den eigentlichen Zeichnungsmerkmalen eher mit dem, was im Internet in einigen Fällen unter dem Namen Badis sp. Buxar auftaucht. Allerdings handelt es sich um eine gänzlich andere Art, als die, die ich bisher als B. sp. Buxar halte. Kann mir jemand Klarheit verschaffen, was ich mir da nun angelacht habe?

Beste Grüße

Xylosopa

Relativ normale Färbung des Männchens von Badis sp. auf hellem Bodengrund.

Volles Balzkleid des Männchens von Badis sp. auf hellem Bodengrund.


   
Zitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo!
Das sind Badis sp. Buxar. Glückwunsch!
Die sind eh schöner und lebhafter als ruber.
Außerden bleiben sie schön klein.
Und mach dir wegen der eingeschränkten Schwimmfähigkeit keine Sorgen. Das ist bei denen so.
Viel Freude mit den Fischen!
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
(@xylosopa)
New Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Hallo Charly,

vielen Dank für deine Antwort. Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit den Fischen, weil sie wirklich etwas bieten. Heute ist der erste Schub Eier geschlüpft und es scheint, als würden sich die "Buxars" genauso gut vermehren lassen, wie meine anderen Badis. Bleibt nur die Frage offen, um was es sich bei den Tieren handelt, die ich zuvor schon als B. sp. Buxar erhalten habe. Die sind allerdings nicht so einfach vor die Linse zu bekommen. Ggf. frage ich dann noch einmal mit einem aussagekräftigen Bild nach.

Beste Grüße
Xylosopa


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hey, das würde mich auch schwer interessieren.
Und das war mal wieder der Beweis dafür, daß auf die Fischnamen im Handel kein Verlaß ist.
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Teilen: