Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Wo tauchen Badis und Dario im Handel auf

50 Beiträge
16 Benutzer
0 Likes
22.1 K Ansichten
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 592
 

Hallo

Tropicwater hat Dario spec. Jaintana Hill FLAME JEWEL auf der Liste die werden als Flächig rot beschrieben ...finde es seltsam da ich mittlerweile die F2 von Jaintia Hills hier schwimmen habe... flächig rot sind die Tiere nicht.

Hmm Vielleicht eine neue Art ?

Gruss Tom

I think the ones from the shop are either the same or a mis-ID'd hysginon or osmething. The Jaintia Hills I've had were cherry red (males) with females being browner and paler.


   
AntwortZitat
(@mathias-k)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 103
 

Hi

Die Männchen der Dario spec. bangladesh "Panitvong" ,(sollen ja das selbe wie jaintia Hill sein ,was ich auch bestätigen kann) ,sind ebenfalls kirschrot gefärbt ,während die Männchen jaintia hill aus dem Handel niemals eine so schöne Farbigkeit zeigten ,sondern eher ein schmutziges braunrot zeigten.
Hier scheinen einfach einige Populationen schöner gefärbt zu sein .

Viele Grüsse
Mathias

IGL 282


   
AntwortZitat
Bettina76
(@bettina76)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 117
 

Hallo,

dann geb ich meinen Senf hier auch mal dazu.

In Kiel gibt es immer wieder beim Fressnapf und im Futterhaus Dario Darios. Desweiteren hab ich nun Badis Buxar in einem kleinen Privat-Laden (keine Kette) gefunden.

Die Darios und die Buxars kommen beide immer knapp 6,- Euro. (im Fressnapf gab es neulich Elassoma Evergladeis...für 15,- ( fünfzehn!!!) Euro pro Tier :evil: :evil: :evil: die spinnen doch...)

Über das ZFV-Forum habe ich mal einen Züchter aus dem Gebiet Harz gefunden, der Darios züchtet. Ich habe mit einem Bekannten Tiere bei ihm bestellt, weil er eine Garantie gegeben hat, daß er eindeutig Weibchen anzubieten hat (die waren auch deutlich teurer als Männchen). Der Versand ging super zügig, die Tiere waren sehr gut verpackt und in einem 1A-Zustand, war auch das erste Mal, daß ich mich an Versand getraut habe, aber die Tiere waren es wirklich wert!

Aber insgesamt sind diese kleinen Barsche selten bei uns im Handel. Die Abnehmer sind einfach nicht da, bzw. es kann ihnen immer niemand das passende Lebendfutter bieten.

Bettina

Man hat immer ein Becken mehr, als man wollte, und doch immer eins zuwenig.


   
AntwortZitat
(@sig11)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 140
 

Hallo,

Das Futterhaus in Hamburg in der Kieler Strasse hat immer wieder Badis sp. Buxar (als sp. Flamedot). Sie sagen, sie haben sie von einem Zuechter. Der Verkäufer konnte mir aber nicht sagen, wer das ist. Sie sind übrigens nicht in der Gesamtanlage, sondern in einem Extra(arten)becken.

Gruss,
Andreas

IGL 352


   
AntwortZitat
(@micky6686)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 5
 

Hallo zusammen

ich dachte ich schreib es hier mal rein mit der Hoffnung das jemand das Tier kauft. In Paderborn auf dem Dörenerfeld im Fressnapf gibt es zZ noch ein Dario sp meghalaya, vermutlich janita Hills, weibchen! Der Preis ist ok. Habe vor längerer Zeit schonmal solche dort gesehen. Hoffe jemand kann dem Tier noch ein schönes Zuhause bieten.

LG Micky


   
AntwortZitat
Seite 4 / 4
Teilen: