Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Colisa Chuna

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,782 Ansichten
Gurami01
(@gurami01)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 25
Themenstarter  

Hallo zusammen,
ich habe ein Paar... ich hoffe es doch das es ein Paar ist ;-) C.Chuna geschenkt bekommen ... Obwohl ich ein Labirinther-Fan bin und sehr viel über die Art(en) lese und diese HP bald auswendig kenne :wink: habe ich viele Fragen...
1) Wasserwerte
hier liest man überall was anderes... von 8-20gh ( wobei ich 20 zu hoch finde ) bis absolut anspruchslos bis absolute Weichwasserfische. Also absolute Weichwasserfische sind für mich Neons, Skalare... Mein Hälterungsbecken hat eine kh von ca. 5 und eine gh von ca. 13. Der Händler hatte normales Leitungswasser, gh 16.
2) Quarantäne
das Geschenk kommt von netten Leuten die aber leider nicht viel mit Aquaristik am Hut haben... die beiden Fische sind von einem Händler der nicht sooo doll ist und daher in Quarantäne. Wie lange sollte ich die Quarantäne beibehalten ? Was ist zu beachten ?

Sie sind auf jedenfall munter. Der etwas dunklere mit spitzer Rückenflosse, das M. hoffe ich auf jedem Fall schwimmt munter umher, der hellere, das W. wenn alles so ist wie es soll ist etwas zurückhaltener macht aber auch einen gesunden Eindruck und schwimmt umher. Nahrung nehmen beide auf.

Ich danke euch im voraus für eure Antworten

Herzlichst

"Gurami01"

Gruss

Anja alias "Gurami01"


   
Zitat
Pit
 Pit
(@pit)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 21
 

Ich hab in meinem Becken 20 dgh und meine c. chuna fühlen sich sehr wohl. Die Quarantäne solltest du auf jedenfall 2 Wochen behalten. Wenn sie anzeichen auf eine Krankheit haben oder sich komisch verhalten, länger. Oft haben c. chuna Fischtuberkulose, also untersuch sie genau. Bist du die Geschlechtsunterschiede genau erkennen kannst kann es einige Tage dauern.


   
AntwortZitat
Teilen: