Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Colisa Chuna

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,808 Ansichten
Patrik
(@patrik)
Active Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 6
Themenstarter  

Hallo,

Ich besitze ein 60-Liter-Aquarium.
Ich habe noch keine Fische und plane noch den Besatz.
Auf jeden Fall sollen Panzerwelse auf den Boden(6 Stück).
Jetzt weiß ich nicht wie viele C. Chuna ich noch dabeisetzen kann.
In meinem buch steht , dass es durch aus sinnvoll ist zwei Männchen einzusetzten.(Wegen der Farben , die bei der Revierverteidigung stärker sind).

Hier sind ein paar vorschläge:

1männ./1weibch.
1männ./2 oder mehr weibchen
2männ./2weibch.
2männ./3 oder mehr weibchen
sonstiges

bitte stimmt ab!

Viele Grüße Patrik


   
Zitat
christian
(@christian)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 31
 

Hallo Patrik,

ich hatte 1m.1w Trichogaster chuna mit 9 Corydoras panda in einem 54l Becken ohne Probleme.
Das Becken war stark bewachsen mit Wassernabel, indischem Wasserstern und Javamoos, am Boden befand sich viel Mopaniholz und Laub.
Das Paar harmonierte gut mit einander und deshalb wollte ich auch kein weiteres Weibchen miteinsetzen.
Das Männchen verteidigte die komplette Oberfläöche als sein Revier, daher könnte ich mir kein weiteres Männchen mit in dem Becken vorstellen.
Starke Farben zeigte mein Männchen auch.
Das Wasser war weich (pH 6,0 gH 8°dH kH 6°dH).


   
AntwortZitat
Patrik
(@patrik)
Active Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 6
Themenstarter  

Hallo Christian,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Ich nehme ein Pärchen!
Die Pandas gefallen mir auch und ich habe sie auch schon in einem AQ gepflegt.
Vieleicht nehme ich sie auch als "Bodenbesatz".

Aber eine Frage habe ich noch: 60 Liter ist ja relativ wenig Grundfläche.
Kann man da wirklich so viele (9) Corys einsetzen?

Viele Grüße Patrik


   
AntwortZitat
Teilen: