Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Colisa chuna Mann o...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Colisa chuna Mann oder Frau

1 Beiträge
1 Benutzer
0 Likes
2,511 Ansichten
Heiko
(@heiko)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 52
Themenstarter  

Hallo,

mir wurde gesagt das wir ein Pärchen Colisa chuna erstanden haben. Das wurde erklärt mit der spitz ausgezogenen Rückenflosse des Männchens. Das angebliche Weibchen hat auch eine blassere Färbung als das Männchen. (bei dem Männchen bin ich mir eigentlich sicher das es eines ist, wegen der starken Färbung) Aber auch hier ist die Rote Farbe über den ganzen Körper vorhanden. Das angebliche Weibchen hat auch eine abgerundete Rückenflosse die nicht so lang ausgezogen ist.
Jetzt aber das Problem welches mich zweifeln lässt. Das Weibchen fängt an die Blasen an der Oberfläche zu spucken. Das macht doch eigentlich nur das Männchen oder? (zumindest bei Macropoden und Colisa lalia)

Kann mir einer erklären ob die Rückenflosse ein erkennungsmerkmal ist? Und wenn ja, was das "Weibchen" da macht?

Gruß Heiko

PS: fast vergessen: ich habe die rote Zuchtvariante

Man lernt nie aus!


   
Zitat
Teilen: