Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Osphromenus gorami


CARNIVORE
(@carnivore)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 317
Themenstarter  

Gruss und Hallo!
Ich bin stolzer Besitzer eines Speiseguramis, hab ihn in einem 1000l Aquarium und muss sagen er ist ein sehr liebenswerter Fisch.Er oder Sie ist 20cm lang.
Ich könnte mir gut vorstellen das so einer gut in ein grosses Channa Becken passen würde. Wurde das schonmal von jemand praktiziert?

Grüße von
IGL 057


Zitat
aquaristiker
(@aquaristiker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 201
 

Hallo, ich finde die Riesenguramis auch sehr faszinierend.

Für andere Interessierte: hier eine Website über die Arten der Gattung. Die können teilweise richtig bunt werden. Wenn sie nicht so riesig werden würden.
Text ist in Thai, lässt sich aber mit dem Translator ganz gut übersetzen.

Gruß, Hendrik

http://www.siamfishing.com/content/view.php?id=1868&cat=article

IGL 083


AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
 

...und sie schmecken richtig gut. Besser als Channa.
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 1803
 

Gruss und Hallo!
Ich bin stolzer Besitzer eines Speiseguramis, hab ihn in einem 1000l Aquarium und muss sagen er ist ein sehr liebenswerter Fisch.Er oder Sie ist 20cm lang.
Ich könnte mir gut vorstellen das so einer gut in ein grosses Channa Becken passen würde. Wurde das schonmal von jemand praktiziert?

Hallo,
ist ja noch ein kleiner Fisch.
Bisher sind mir keine Channa-Erfahrungen bekannt. Aber eigentlich eine gute Idee. Aber 20 cm sind zu klein für einen etwas grösseren Channa.
Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


AntwortZitat
CARNIVORE
(@carnivore)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 317
Themenstarter  

Hallo!
Wer im Besitz eines grossen Aquariums ist das nur mit Channas besetzt ist, dann währen O.g. als Gesellschaft autentischer als irgendwelche Barsche/Welse. Aber zur Paarungszeit gebe es dann doch Schwierigkeiten, oder?
Gruss Nico

Grüße von
IGL 057


AntwortZitat
aquaristiker
(@aquaristiker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 201
 

Da fällt mir ein, es gab in der DDR-Zeitschrift AT mal einen Zuchbericht über O.g. Von Roland Risto aus Erfurt. Der, glaube ich, ist in den 80er Jahren erschienen.
Hat den jemand als Kopie für mich?

Gruß, Hendrik

IGL 083


AntwortZitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 1803
 

Aber zur Paarungszeit gebe es dann doch Schwierigkeiten, oder?

Wahrscheinlich schon,
aber soweit komme erst einmal.
Gruss, chk

>===:{ } >=:]
IGL 103


AntwortZitat
JürgenE
(@juergene)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 166
 

Hallo, Hendrik,

Hat den jemand als Kopie für mich?

Schick mir deine E-Mail-Adresse.
Gruß, Jürgen (IGL366)


AntwortZitat
CARNIVORE
(@carnivore)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 317
Themenstarter  

Hallo! CHK-ich will es nicht probieren, sondern nur als Anregung verstanden wissen.
Hendrik habe den Zuchtbericht auch, bin im Besitz aller AT-Jahrgänge von 1954-1990.
Mfg Nico

Grüße von
IGL 057


AntwortZitat
aquaristiker
(@aquaristiker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 201
 

Hallo Jürgen, ich hab dich lieb. Du hast mir schon die Abhandlung über die Belontia geschickt.
Hast ne pm

Danke

IGL 083


AntwortZitat
Teilen: