Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Was passt noch zu meinen Leos?

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,753 Ansichten
urs
 urs
(@urs)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 5
Themenstarter  

Hallo Labyrinthfischfreunde,

ich bin seit ein paar Monaten stolzer Besitzer von 5 Leopardenbuschfischen. Sie sind in meinem 390l Becken zusammen mit:

4 Flösselaalen
2 Purpurprachtbarschen
1 Netzschmerle
2 Antennenwelse
2 Schmetterlingsfische

Nun würde ich gerne weitere Buschfische dazusetzen, da mich die Tierchen einfach faszinieren.
gibt es auch welche die sich nicht so viel Verstecken wie die Leopardenbuschfische?
Z.B. würde mir der Pfauenaugen Buschfisch gefallen.
Trotz ein paar Imigranten soll es aber ein Afrika-Becken bleiben :D .
Vor allem benötige ich einen Tip wie ich an solche Fische komme.

Freue mich schon auf Eure Ideen.

Gruß

Steffi


Zitat
senegalus
(@senegalus)
Active Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 8
 

hallo steffi,

die leos werden schon noch zutraulicher! am anfang sind sie scheu und verstecken sich ... becken sollte nicht hell beleuchtet sein!

meiner steht immer unter seiner lieblingswurzel und beobachtet neugierig was sich ausserhalb des beckens abspielt und wenn er merkt dass die abdeckung aufgeht ist er bereits an der wasseroberfläche und wartet aufs futter ... interessant wirds wenn du ihnen guppys auch neons vorsetzt!
das jagdverhalten ist extrem interessant!

gruß,
flo

going down is a way of life!


AntwortZitat
Teilen: