Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Brutverhalten beim Trichopsis Vittata

1 Beiträge
1 Benutzer
0 Likes
2,506 Ansichten
Fischfee
(@fischfee)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 65
Themenstarter  

Hallo,

meine Vittata haben schon wieder ein Nest gebaut. Die Kleinen zappeln heute auch schon im Nest herum. Von den Labyrinthern kenn ich das Brutverhalten eigentlich so, dass das Weibchen nicht einmal mehr in die Nähe des Nestes darf.
Bei meinen Vittatas ist das jetzt so:
Die Dame kommt immer wieder in die unmittelbare Nähe des Nestes und er duldet es. Auch ist mir aufgefallen, dass er sich nicht im geringsten darum kümmert, wenn ein anderer Fisch in die Nähe des Nestes kommt. Allerdings ist dann sofort das Weibchen zur Stelle und sie verjagt die Eindringlinge sofort und erfolgreich. Sie hat sich sogar mit dem zweiten Vittatamann angelegt und diesem ganz schön die Schwanzflosse zerrupft. Ich wußte nicht, dass bei den Vittatas beide Partner auf das Nest aufpassen. Da bin ich ja mal gespannt wieviel der Tiere wirklich durchkommen. Dazu darf man nicht vergessen, dass im Becken noch ein Paar Purpurprachtbuntbarsche und ein Paar Blaubarsche sind. Ob da was überlebt?
Ich werde es Euch dann berichten.

Viele liebe Grüße
Fischfee

www.fisch-plattform.de


   
Zitat
Teilen: