Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Pumila Nachwuchs und wie gehts weiter?

7 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
6,009 Ansichten
SebastianH
(@sebastianh)
New Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Hallo.

Ich heise Sebastian und bin ganz neu im Forum.

Hab seit ungefähr zwei Wochen 12 Pumilas in einem 112er Becken.

Und heute nach dem Wasserwechsel schau ich unter die Schwimmpflanzendecke und trau meinen Augen nicht.

Ich hab Nachwuchs im Becken. :jump:

Nun meine Frage wie geht es weiter und muss ich sie extra fütter??

Würde mich auf be Antwort freuen.

Gruß Sebastian


   
Zitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Sebastian!
Du mußt Artemia und/oder Mikrowürmer verfüttern. Im Gegensatz zu den Alten fressen die Jungfische nur Lebendes. Mit etwas Glück werden aber im alteingerichteten Becken auch so ein paar Jungfische groß.
Viel Erfolg! Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
SebastianH
(@sebastianh)
New Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Hallo Charly!

Vielen Dank für Deine Antwort :). Geht das ganze auch mit Pantoffeltierchen und Daphnien? Was hältst Du von Infusorien??

Separierst Du die Winzlinge oder lässt Du sie im allgemeinen Becken?

Liebe Grüße

Sebastian :wink:


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Sebastian!
Du wirst wohl um Artemia nicht ganz herumkommen, sonst ziehst du Kümmerlinge auf und hast große Verluste. Wenn du keinen Wert auf zahlreiche Jungfische legst, kannst du die Tiere im Becken bei den Eltern lassen. Dort ist es auch mit der Fütterung einfacher, weil im eingerichteten Becken ja so allerlei Kleintiere leben.
Viel Erfolg! Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
rocketeer666
(@rocketeer666)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 93
 

ab wann füttert ihr die Jungen mit Mikros? Die sind die ersten Tage ja doch eher zu klein für Artemia oder irre ich da.

Grüsselchen Christian
IGL 492


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Christian!
KLeine pumila fressen gleich Artemia.
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
rocketeer666
(@rocketeer666)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 93
 

Okay, danke dir!

Grüsselchen Christian
IGL 492


   
AntwortZitat
Teilen: