Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Warum frisst denn der die Eier?

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
3,010 Ansichten
emineo
(@emineo)
Active Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 15
Themenstarter  

Hallo!

Gestern wurde ich Zeuge mehrerer Umschlingungen mit Eiablage! :D

Dem Jubel nahe sass ich vor dem AQ und wartete darauf, dass er nu zum Nest schwimmt und die Eier einbaut...

Denkste, er hat sie einfach gefressen (glaub ich) ich konnte nicht beobachten, dass er die Eier irgendwohin gebracht hat. :cry:

Heute hält er zwar an einem bestimmten Bereich Wache, und das Weibchen verscheucht auch alle anderen, aber ein Nest kann ich trozdem nirgends entdecken O-

Jemand schon mal sowas erlebt?
Warum macht er das? Also, die Eier fressen...

LG

emineo

A mother held her little daughter
15 minutes under water.
Not to make her any troubles
but to see those funny bubbles


   
Zitat
Küstenkatze
(@kuestenkatze)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 23
 

Hallo Emineo,

also ich konnte beobachten, wie das Männchen direkt nach der Umschlingung das Ei, das das Weibchen fallen ließ, mit dem Maul aufnahm, kurz drauf rum kaute und dann in ein kunstvolles Schaumnest getan hat!
Ich habe nach nunmehr 2 Tagen das Nest in ein 12 Liter Becken überführt, mal sehen, was sich so tut!

Vielleicht hat dein Männchen ja auch einige Zeit benötigt, um das jeweilige Ei durchzukauen?

Gruß
Claudia


   
AntwortZitat
emineo
(@emineo)
Active Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 15
Themenstarter  

Moin Küstenkatze! :D

Nee, ich glaub, der war einfach noch nicht soweit!
Inzwischen hat der reichlich Nester gebaut und auch schon gut Nachwuchs produziert. :bounce:
War wohl so´n Anfängerfehler von ihm.
Damals hat er sie wohl runtergeschluckt, es war auch nirgend ein Nest zu entdecken!

LG

emineo

A mother held her little daughter
15 minutes under water.
Not to make her any troubles
but to see those funny bubbles


   
AntwortZitat
Teilen: