Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

wer bin ich?

3 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
3,150 Ansichten
andrea compagnoni
(@andrea-compagnoni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 200
Themenstarter  

hallo forum

ich habe diese fische als t.pumila gekauft, hege aber nun doch zweifel ob es nicht genausogut t.schalleri oder t.vittata sein könnten.

bitte um identifizierungshilfe!

herzlichen dank und gruss aus der schweiz!

andrea

http://www.aquarium.ch/foren/aquarienfo ... hp?id=1164


   
Zitat
C. O.
(@c-o)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 111
 

Hallo Andrea,

T. vittata ist es meiner Ansicht nach nicht, denn dieser hat eine sehr lang ausgezogene Afterflosse. Außerdem fehlen bei dieser Art die leuchtend türkisfarbenen Punktreihen wie sie T. pumila aufzuweisen hat.
Für mich sieht das auf dem Foto nach T. pumila aus. Ich will meine Hand aber nicht ins Feuer legen, ob es doch auch T. schalleri sein könnte.
Warten wir noch die anderen Meinungen ab.
Wie groß sind denn die Fische in etwa? Das könnte auch schon ein Anhaltspunkt sein.

Gruß
Christian


   
AntwortZitat
Thorsten
(@thorsten)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 53
 

Hi Andrea!

T. vitatta kann man ausschließen. T. pumila und T. schalleri sehen sich recht ähnlich, sind aber eindeutig unterscheidbar, sieht man gemeinsam auf einem Bild (oder in einem Becken) sieht.

Meiner Ansicht hast Du tatsächlich T. pumila gekauft. Die sind auch öfter in Zooläden zu kaufen als T. schalleri. Netter kleiner Fisch, wie ich finde. Solange Du die nicht mit zu ruppigen Fischen vergesellschaftes, wirst Du bestimmt viel Freude an den kleinen Knurrern haben. Im Artenbecken lassen die sich übrigens leicht nachziehen!

Tschüß,
Thorsten


   
AntwortZitat
Teilen: