Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Labyrinthfische laichen im Geselschaftsbecken !!!

3 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
2,442 Ansichten
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Hallo Zusammen

Zu meinem Problem:

Vor 4 Tagen habe ich mein Paradisfischpäärchen in ein Lebendgebärenden-Geschelschaftsbecken getan, da ich ja jetzt drei
Tage am Skifahren war.

Nun komme ich Heim und sehe, dass das Männchen ein Schaumnest im Becken zwischen dem Nixkraut gebaut hat und dass das Weibchen einen Laichansatz hat.

Ich stelle mir nun die Frage,
( da ich denke, dass die Jungen gefressen werden, so klein,
wie sie jeweils sind )
ob ich die beiden in ein 12L Becken tun kann und ob "er", dann nocheinmal ein Schaumnest bauen wird und "sie" dann laichen wird oder ob dann nichts mehr daraus wird ?

Bitte helft mir

Nicolas


   
Zitat
(@nicolas)
New Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1
 

Hallo

Ich habe mich leider vergessen einzuloggen !

Gruss

Nicolas


   
AntwortZitat
lauri333
(@lauri333)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 23
 

hallo!

kannst du nicht, wenn sie mal abgelaicht hat, das nest in das kleine aq überführen? dann kannst ja die beiden eltern eh im becken lassen und die jungen eben getrennt aufziehen.

lg laura


   
AntwortZitat
Teilen: