Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Wer passt zu wem?

6 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
2,884 Ansichten
WESA111
(@wesa111)
New Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hallo,
ich bin neu in Eurer Runde, wenngleich mir die Aufmachung dieses Forums doch sehr vertraut ist. :wink:
Ich plane mein Becken mit Labyrinthern / Fadenfischen zu besetzen. Doch wer passt und verträgt sich mit wem??
Letzter Wochenende haben die ersten 2 Colisa Fasciata Paare Einzug gehalten.
Hier die liste meiner Favoriten. Doch welche sind geeignet??
Es geht mir nicht um Masse oder Zucht. Ich mag diese Fische einfach und möchte ca 10 - 15 in diesem Becken vergesellschaften. Doch wer mit wem?

Lateinischer Name Deutscher Name

Trichogaster leeri Mosaikfadenfisch
Trichogaster microlepis Mondscheinfadenfisch
Trichogaster trichopterus trichopterus Punktierter Fadenfisch
Trichogaster trichopterus cosby Marmorierter Fadenfisch
Trichogaster trichopterus sumatranus Blauer Fadenfisch
Biota Striata Zebra Schmerle

Kennt Ihr entsprechende Züchter hier im Norden für diese Fische??

Vielen Dank und Gruß aus HH
Dietmar PS: Alle Daten zum Becken etc. findet Ihr unter:
http://www.wesa-pharm.de/Interessante_Links/Aquarium/aquarium.html


   
Zitat
Surferbabe
(@surferbabe)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 462
 

Hi Wesa!

Ich muss dich leider enttäuschen. Bei den von dir eingesetzen Fische handelt es sich meiner Meinung nach nicht um colisa fasciata sonderm um trichogaster leeri , also mosaikff. . Vielleicht könntest du ja nochmal den Fisch direkt fotografieren.
Also ich habe auch ein Labyrintherbecken mit trichogaster leeri , colisa labiosa , colisa chuna und betta splendens. Alle verstehen sich sehr gut.
Wobei ich mir vorstellen könnte , dass es Probleme geben könnte , wenn du jetzt nachträglich fische hinzusetzt , da deine "Mosaikff." evtl. das komplette Becken als ihr Revier ansehen könnten.

Bye Babe

@Liebe Grüße!!@
Anja

Mitglied in der Seerose Frechen
WWW.SEEROSE-FRECHEN.DE


   
AntwortZitat
WESA111
(@wesa111)
New Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Werde demnächst ein besseres Foto einstellen.
Hast Du Infos, wer diese fische züchtet und verkauft??
ich möchte recht zügig die abderen einsetzten, damit eben keiner das ganze Becken als sein Revier ansieht.
Gruß von Nord nach Nord
Dietmar


   
AntwortZitat
Surferbabe
(@surferbabe)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 462
 

Hi !

Also züchten tue ich colisa lalia , colisa chuna und trichogaster leeri ...allerdings kenne ich keinen anderen züchter aus hamburg. allerdings findet man ab und zu mal welche auf börsen. da muss man allerdings aufpassen wegen den überzüchteten tieren. aus welchem stadtteil kommst du denn ?

Bye Babe

@Liebe Grüße!!@
Anja

Mitglied in der Seerose Frechen
WWW.SEEROSE-FRECHEN.DE


   
AntwortZitat
WESA111
(@wesa111)
New Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hallo,
bin seit Anfang des Jahres in Ohlsdorf.
Gruß
Dietmar


   
AntwortZitat
(@klaus-de-leuw)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 188
 

Hallo,
was schaumnestbauende Labyrinther überhaupt nicht mögen, ist Strömung, besonders nicht die eines Sprudelsteins. Die zwei Paare leeris sind genug an Schaumnestbauern, beim Einsetzen weiterer könnte zur Laichzeit die Hölle los sein.
Auch die Kohlendioxidanlage würde ich abbauen, das schwere Gas kann sich auf der Wasseroberfläche sammeln und die Labyrinther können sterben, wenn sie es mit dem Labyrinth einatmen.
Gibt es Höhlen für die Spitzschwanzmakropoden?
Mit der Nachzucht der Mosaikfadenfische wird es irgendwann von selbst klappen, Anleitung in guten Fischbüchern. Auch die Spitzschwänze machen es meist spontan.
Da außer den Labyrinthern auch noch territoriale Barsche im Becken sind, würde ich keine weiteren einsetzen.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
Teilen: