Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Fundortformen Malpu...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Fundortformen Malpulutta (?)

5 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,970 Ansichten
Constantin
(@constantin)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 582
Themenstarter  

Hallo!

Ich habe eine Frage zur Bestandsführung bei dieser Art. In den internen Bestandslisten finde ich zwei Fundorte:

Malpulutta kretseri Deraniyagala 1937
Malpulutta kretseri Deraniyagala 1937, Kottawa Forest

Da die Waldbachblüten aber sowieso im Kottawa Forest endemisch sind, ist das einzige, was diese Aufsammlungen trennt lediglich das Datum der Einfuhr. Wird das in der Praxis überhaupt wirklich (noch) getrennt oder gibt es mittlerweile doch einen einzigen etablierten Aquarienstamm?

Viele Grüße,
Constantin

IGL 049


   
Zitat
JürgenE
(@juergene)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 166
 

Hallo, Konstantin,
M. kretseri kommt nicht im Kottawa Oya endemisch vor sondern in Sri Lanka (Ceylon). Ich habe zwar nichts mit der Bestandsführung zu tun, kann mir aber vorstellen, dass der Kottawa Oya extra geführt wird, weil die meisten Tiere von dort stammen.
Hier eine Verbreitungskarte aus Pethiyagoda "Freshwater fishes of Sri Lanka"

Gruß, Jürgen


   
AntwortZitat
JürgenE
(@juergene)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 166
 

Hallo, Constantin,
siehe auch:
Das Aquarium 2001 7 S. 8-10, 8 S. 17-23
2005 1 S.34-37
Gruß, Jürgen


   
AntwortZitat
Constantin
(@constantin)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 582
Themenstarter  

Hallo Jürgen!

Vielen Dank für deine ausführlichen Antworten!
Eine Trennung in zwei Fundortformen ist dann tatsächlich zu rechtfertigen. Mal sehen was bei der Bestandserhebung herauskommt.

Viele Grüße!

IGL 049


   
AntwortZitat
JürgenE
(@juergene)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 166
 

Hallo, Constantin,
hast ne PN.
Gruß, Jürgen


   
AntwortZitat
Teilen: