Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Haltung

9 Beiträge
5 Benutzer
0 Likes
4,706 Ansichten
mel
 mel
(@mel)
Active Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 8
Themenstarter  

Hallo ihr lieben Foris,

ich wollte mal fragen wie das mit der Haltung der Malpulutta Kretseri ist. Beckengröße, Filter ... Kann ich da auch bei den anderen Makropoden "spitzen"?

Oder hat evtl. von Euch einer Zeit und Lust ein bischen was zu verraten?!

lg mel


   
Zitat
Anke
 Anke
(@anke)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 538
 

Hallo Mel,

wenn Du mal unter der "Suchfunktion" malpulutta eingibst bekommst Du ganz viele Beiträge.

Und wenn Du dannach noch konkrete Fragen hast....

Liebe Grüsse
Anke

Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben


   
AntwortZitat
mel
 mel
(@mel)
Active Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 8
Themenstarter  

Hallo Anke, erstmal lieben Dank für Deine Antwort.

Klar habe ich schon gesucht. Aber manches ist halt wahrscheinlich erfahrungssache.

Z.B. Beckengröße. Ich habe gelesen ein AQ 60 cm wäre für ein Paar ausreichend. Dann wieder etwas von 40 l sind zu wenig. Soviel sind aber ca. netto in einem gut eingerichtetem 60 cm Becken. Dann habe ich auch gelesen 30 cm Wasserstand.

Über den Filter habe ich noch gar nichts gefunden. Ich habe halt kombiniert, da die Fische aus Bächen kommen, das es ein "normaler" sein kann, weil sie Strömung mögen. Nun gibt es ja auch strömunsgeringe Seitenarme, Uferzonen, also doch einen Luftheber?

Oder auch die Pflanzen. Irgendwo habe ich einen Artikel im Netz aufgetan, da stand das der Fundort fast nicht bepflanzt war. Irgendwo habe ich gelesen zugekrautet.

So eigentlich die banalsten Dinge. Wahrscheinlich sind hier einfach sehr viele Profis und Züchter. Denn über Vermehrung etc. habe ich sehr viel mehr detailiierte Informationen gefunden, nur so weit bin ich ja nicht :wink:

Auf gut Deutsch. Ich bin wohl etwas überfordert :bounce: Es ist bei mir im Moment nicht aktuell oder so, aber ein gewisses Interesse weckt das Thema schon. :D

lg mel


   
AntwortZitat
JürgenE
(@juergene)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 166
 

Hallo, Mel,
meine Erfahrung von Sri Lanka, aus dem Kottawa-Forest: Die Fische standen in der Regel im stömumgsarmen Gewässer unter Uferüberhängen, also nach oben geschützt. Das heist aber nicht, dass wir sie nicht auch im freien Wasser gefundenn haben, das waren aber nach meiner Erkenntnis Ausnahmen.
Gruß, Jürgen


   
AntwortZitat
mel
 mel
(@mel)
Active Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 8
Themenstarter  

Hallo Jürgen,

Du warst auf Fangreisen? Toll. Die Infos sind ja schon mal klasse. Danke Dir.

lg mel


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Mel,

dieser Bericht http://www.igl-home.de/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=2511 sehr brauchbare Informationen zur Zucht und damit auch zur Haltung. Da würde ich nicht differenzieren, also unter Zuchtbedingungen halten. Die Aquariengröße ergibt sich aus dem Radius, den das Männchen um seine Höhle gegen das Weibchen verteidigt. Ich würde die Höhle immer in einer vorderen Beckenecke platzieren.

Verkrautung schützt den Nachwuchs und bietet Feinstfutter, gerade die Hornfarne sind schwimmend da ideal.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
mel
 mel
(@mel)
Active Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 8
Themenstarter  

Danke Euch allen erstmal, dann werde ich nochmal nachlesen und zu gegebener Zeit :wink: ich wieder melden.

lg mel


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 484
 

Hi Mel,

mach das! Les dich ein bisschen ein und überleg, was du ihnen bieten kannst. Und wenn du dann eine Entscheidung getroffen hast, bring ich dir gerne mal welche nach Bamberg mit! :bier:

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
mel
 mel
(@mel)
Active Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 8
Themenstarter  

Hallo Richard,

das ist ein nettes Angebot. Evlt. komme ich mal darauf zurück. Das kann aber noch ein bischen dauern.

lg mel


   
AntwortZitat
Teilen: