Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Macropode zu meinem...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Macropode zu meinem Besatz ?

3 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
3,372 Ansichten
CheyChey
(@cheychey)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 12
Themenstarter  

Hi ihr,

past eine Macropode zu meinem Besatz ? Ich möchte 10 Schachbrettschmerlen und 30 Moskitorasbora
in 200 Liter halten. Welche Macropode past zu dem Besatz. Meine Wasserwerte sind PH 6,4 KH 2 GH 5

Liebe Grüße

Jan


   
Zitat
fischmichi
(@fischmichi)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 382
 

Hallo Jan,

davor würde ich dringendst abraten. Makropoden können im Aquarium ziemlich groß werden und auch sehr aggressiv. Da könnte es passieren, dass deine Moskitorasbora als gutes Futter enden.

Gruß Michael

fischmichi
Michael Müller

"Die Frage heißt nicht: Können Tiere denken oder reden? Sondern: Können sie leiden?" (Jeremy Bentham)


   
AntwortZitat
Anonymous
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 10 Jahren
Beiträge: 1413
 

Hallo Jan,

Fischmichi hat sicher recht. Moskitorasborens sind zu klein. Mit Kardinalfischen würde es gehen.

Wie wäre es denn mit Spitzschwanzmakropoden? Pseudosphromenus dayi würde super gut passen. Und die sind im Verhalten keinesfalls langweiliger als Makropoden.

LG
teichvilla


   
AntwortZitat
Teilen: