Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Macropodus opercula...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Macropodus opercularis

12 Beiträge
5 Benutzer
0 Likes
6,448 Ansichten
cail
 cail
(@cail)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 28
Themenstarter  

:D Hallo ihr leud.
Ich bin dabei ein 120L Becken für Makropoden, Zebrabärblinge und Weißwangengrundeln einzurichten. Nun wenn ich so durch die Zoo- Handlungen schlender und mal Paradiesfische sehe, sind diese zum g.T. blass und schlecht gefärbt. Vor 11 Jahren hielt ich schon mal ein Paar, welche aber schön und satt ausgefärbt waren. Nun meine Frage, Kennt ihr Züchter im Rhein- Main - Gebiet, ( wohen in Mühlheim) welche Makropoden züchten. Vielleicht ist hier die Chance grösser, farbenprächtiger Tiere zu bekommen?

Mfg

cail 8)


   
Zitat
Aknitak
(@aknitak)
Active Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 9
 

Hallo,
weißt du schon, wo du die Weißwangengrundeln herholst? Suche nämlich schon sehr lange nach einem neuen Männchen für mein Weibchen.
Grüße Katrin

No wound stings worse than a dream denied


   
AntwortZitat
pascal antler
(@pascal-antler)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 565
 

hallo....
sag mal ,muss es unbedingt opercularis sein,oder hast du auch interesse an macropodus erytropterus (rotrücken-makropode)....
habe da noch drei jungtier und ein ausgewachsenes mänchen übrig,die ich auch zur tagung nach herne mitbringe....
einfach vorbeikommen......
ansonsten hat robert donoso-büchner noch opercularis.......
is mein chef und ich frag ihn heute mal.....
kann er dann auch zur tagung mitbringen.....
gruss pascal :bier:


   
AntwortZitat
pascal antler
(@pascal-antler)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 565
 

hi-ho....
sag mal ,soll es unbedingt opercularis sein,oder hättest du auch interesse an macropodus erytropterus....die rotrücken-makropode...auch sehr farbenprächtig...
habe da noch drei jungtiere und ein ausgewachsenes männchen über,die ich auch mit zur tagung am samstag mit nach herne bringe.....
ansonsten müsste robert donoso-büchner noch junge opercularis haben....
der ist mein chef un ich werde ihn heute mal fragen.....
gruss pascal :bier:


   
AntwortZitat
FReD
 FReD
(@fred)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 246
 

hoi zusammen!

ich wohne in heidelberg und fahre nach herne. wenn du die geschichten vorher absprichst und lust hast am sonntag abend so nach 19.00 richtung heidelberg zu fahren, nehme ich dir gerne ein oder 2 tüten fische mit :bier: . ich glaube mühlhausen liegt nicht so weit weg...

ich finde übrigens den rotrücken unwahrscheinlich schön!!!! sind echt hübsch!!!

FReD @ Http://www.Siamensis.de


   
AntwortZitat
cail
 cail
(@cail)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 28
Themenstarter  

Hallo, das ging aber schnell! Also das Becken wird erst eingefahren und das dauert noch min. 3 Wochen bis die ersten reinkönnen. Ich habe jetzt schon mal angefragt, da ich von anderen Tieren gewohnt, das man mit langen wartezeiten rechnen muss. Also die Rötrücken schaue ich mir mal an. Ich hätte nicht gedacht, das das so schnell geht :lol: . Auf meine Dendrobaten musste ich 4 Wo. warten!
@ Aknitak, ich denke die hole ich mir vom Zoo Kempe in OF, da muss ich noch nachfragen, wann die welche reinbekommen.

@ all, leider kann ich nicht am Sonntag erscheinen ( muss arbeiten).
Wenn das Becken bezugsfertig ist, werde ich nochmal posten!

Bitte net böse sein

Mfg

cail :bier:

P.S.: Ich möchte mein Aquarium ohne Heizung betreuben, wäre das auch für den rotrücken oder den concolor in Ordnung? Ich habe gerade die Bilder von ihnen gesehen :o Wow, schöne Tiere, meint ihr ihr habt in ca. 3,5 Wo. noch welche für mich? Wenn ich bei google schaue, sehen sie irgendwie anderst aus, als die Exemplare die hier abgelichtet wurden. Sind die Tiere hier eine spezielle Zucht/Lokal- Form? www.labyrinthfisch.de/album/erythropterus.html


   
AntwortZitat
Norbert
(@norbert)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 195
 

... wir haben halt den besseren Fotografen (Horst Linke), gell!

Eine gute Makropoden-Adresse in der IGL ist u.a. Thomas Seehaus (s. AG-Leiter), Heidelberger Raum, vielleicht mal anmailen. Die Rotrücken sind wirklich attraktiv und da meines Wissens nach aus dem gebirgigen Nord-Vietnam, auch mit Zimmertemperatur gut zu pflegen.

Viel Erfolg,
Norbert


   
AntwortZitat
cail
 cail
(@cail)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 28
Themenstarter  

Ich muss noch mal fragen, sind das wirklich die selben ?? hier der Link:
www.casa-di-lago.de/thema1g.htm :wink: das sit ein riesen Unetrschied! :P


   
AntwortZitat
pascal antler
(@pascal-antler)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 565
 

hi...ja,das sind cdie rotrücken,jedoch werden die fotos den farbe in keinster weise gerecht......
die männchen sind bläulich -lila...die schwanzlosse ist blau rot mit wabenmuster....und die pectoralen sind knallrot....
schade,das die bilder so matsche sind....
gruss pascal :bier:


   
AntwortZitat
cail
 cail
(@cail)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 28
Themenstarter  

Puhh gut, die gefallem mir wirklich besser als die Paradiesfisch! :D
Also wenn dann das Becken eingefahren ist, poste ich noch mal! Ach was kosten denn die Fische bei euch so im Schnitt? Damit ich anfangen kann zu sparen. :wink:

Mfg

cail


   
AntwortZitat
Norbert
(@norbert)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 195
 

Mach dir keine Gedanken über die Kosten, der Stückpreis ist sicher, egal bei welchem Züchter du kaufst, im Portokassenbereich!
Servus, Norbert


   
AntwortZitat
cail
 cail
(@cail)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 28
Themenstarter  

Ja stimmt, war heute bei meinem Händler, der würde 5,- €pro Stk. Das geht in Ordnung.

Mfg

cail :D


   
AntwortZitat
Teilen: