Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Macropodus spechti ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Macropodus spechti Alter Stamm

25 Beiträge
11 Benutzer
0 Likes
11.9 K Ansichten
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
Themenstarter  

Hallo!
Hat eigentlich noch irgend jemand Macropodus spechti vom alten Zoohandelsstamm?
Die Fische mit den extrem ausgefransten Schwanzflossen?
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
Zitat
CARNIVORE
(@carnivore)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 317
 

Hallo,

der wird schon ewig vermisst, ist eventuell noch in Tschechien und Polen unterwegs.

Gruss Nico

Grüße von
IGL 057


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
Themenstarter  

Hallo!
Dachte ich mir.
Aber... ein Mannheimer Zoohändler hatte vor einigen Wochen Fische, die sehr nach dem alten Aquarienstamm aussahen. Die haben sie aber sehr schnell umgelegt(Geschwüre, dicke Bäuche und so)
Ich werde die mal anspitzen, ob sie die Fische noch mal bestellen können. Und dann sollen sie die gar nicht erst auspacken.
Hat jemand Interesse?
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
speedy_
(@speedy_)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 407
 

Hallo!

Hat jemand Interesse?
Gruß
Charly

Ja, interessiert.

Viele Grüße,
Marion
------------------------
A leader is someone who knows the way, goes the way, and shows the way.


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
Themenstarter  

....ich fahr heut noch hin...
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Constantin
(@constantin)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 582
 

Hallo!

Diese Gelegenheit nutze ich mal um beiläufig die Frage zu stellen, wie viele Fische man einem Händler mindestens abnehmen muss, wenn man sie für sich bestellt und die Tüte direkt mit nach Hause nimmt.

IGL 049


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
Themenstarter  

Hallo!
Das mußt du mit dem Händler ausmachen.
...und im Übrigen: die spechti sind bestellt, müßten irgendwann gegen Ende Februar kommen.
Sie sind tatsächlich aus tschechischer Zucht.
...und wenn hier schon im Editorial des MAKROPODEN völlig ungeniert Reklame für Zajac gemacht wird, hier ein Beitrag zur Chancengleichheit: mein Laden ist in Mannheim in der Floßwörthstraße, heißt Zoomax, und die Mitarbeiter da sind kompetent und sehr kooperativ.
Und natürlich verkaufen sie in ihrem Laden keine Hundewelpen!
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
aquaristiker
(@aquaristiker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 201
 

Hallo zusammen,

ich hab mal ein pdf zum Thema gebastelt. Das ist ein Auszug aus einem Artikel, den Jens Kühne in der Amazonas hatte. Ich hoffe, dass ich nicht den recheten Weg verlasse, wenn ich einen Auszug aus dem Artikel hier einstelle. Ich habe auf jeden Fall die Quelle genannt.

Jens und ich wollen Anfang 2014 das Gebiet bereisen. Wenn es klappt, werden wir südlich und nördlich des Wolkenpasses fischeln. (warum kommen hier eigentlich immer die komischen Smilies, wenn man bestimmte Wörter schreibt???)

http://dl.dropbox.com/u/72309182/Macropodus%20spechti.pdf

Gruß, Hendrik

IGL 083


   
AntwortZitat
Anonymous
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 1413
 

Hallo Hendrik,

ich hab noch ein Männchen und zwei Weibchen dieser Form, F1-Nachzuchten von Tieren, die ich einst von Jens bekommen habe. Charly hat jetzt auch zwei Paar davon. Hoffentlich klappts noch mal mit der Nachzucht.

Gruß
Thomas

PS. die Smiley reagieren auf bestimmte Worte, z.B. f i s c h => fisch
Wenn du mit der Maus über den Smiley fährst, siehst du das Zauberwort.


   
AntwortZitat
Lambojaeger
(@lambojaeger)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 78
 

Hi,

Hallo!

Hat jemand Interesse?
Gruß
Charly

Ja, interessiert.

auch interessiert.

___________
LG Thomas

IGL Nr. 341

Channa aurantimaculata
Channa pulchra
Channa sp. assam / lal cheng
Channa sp. red fin
Channa sp. ice and fire
Channa orientalis Kottawa forest A
Channa punctata
Channa bleheri
Channa ornatipinnis
Channa stewarti "Aqua Global"

Die Würde der Tiere ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt und Menschheit.
© Natunika, (*1973), Musikerin, Malerin und Autorin


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
Themenstarter  

So, dann wollen wir mal gucken, ob wir den alten spechti-Stamm erhalten kriegen.
Ich werde jedenfalls die Leute von Zoomax weiter nerven.
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
Themenstarter  

Hallo!
Es hat gefunzt!
Zoomax hat die Fische besorgt, fünf Tiere schwimmen bei mir, die restlichen fünf hole ich übermorgen.
Die Tiere sind noch nicht geschlechtlich differenziert, etwa vier cm lang und sehen genau so aus, wie ich den alten Aquarienstamm in Erinnerung habe. Vor allem mit der geflammten Zeichnug im weichen Teil der Analis entsprechen sie völlig den M. spechtii, die Paepke in seinem Paradiesfischbuch abbildet. Und genau darin unterscheiden sie sich auch von allen Stämmen, die hier in der Galerie abgebildet sind. Auch von denen von südlich des Wolkenpasses. Auch meine Nam O-Fische haben eine einfarbige Afterflosse.
Ich werde mal sehen, wie die Geschlechterverteilung ist(das ist bei M. spechtii ja oft ein Knackpunkt) und dann gucken, daß ich die Fische ein bißchen verteilt kriege.
Gruß
Charly
P.S.: von den Wolkenpaßmakropoden schwimmt Nachzucht. Dürfte bis zur Tagung abgabereif sein.

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
CPS
 CPS
(@cps)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 475
 

Hallo,
für die NZ melde ich mal Interesse an.


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
Themenstarter  

Hallo!
Schlechte Nachrichten.
Von den Aquarienstamm-spechti schwimmen jetzt acht Fische bei mir. So wie es aussieht alles Weiber.
Das alte Leiden beim alten spechti-Aquarienstamm: furchtbare Geschlechterverhältnisse.
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Anonymous
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 1413
 

Hallo Charly,

das ist ja Pech.
Wie groß sind die Fische denn?

Nach Paepke (Die Paradiesfische, S. 83f) sind die spechti ja zunächst alle weiblich. Die Entwicklung zu Männchen setzt teilweise sehr spät ein. Dabei entstehen dann auch Spät-Männchen, die im Phänotyp deutlich schwächer entwickelt sind, als wir das gewohnt sind.
Dass deine spechti alle Weibchen sind ist auch bemerkenswert, da bei spechti meist ein Männchen-Überhang vorliegt (zwischen 70 und 90% (gerundet nach Paepke s.o.)).

Vielleicht tut sich ja noch was.

Viele Grüße
Thomas


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: