Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Makropode mit Keilfleckbärblingen und einem Betta Splendens

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,846 Ansichten
(@ralf-schmitz)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 97
Themenstarter  

Tut es diese Kombi? Oder sollte man davon die Finger lassen? Habe leider sehr unterschiedliche Meinungen von Händlern gehört und möchte nun eine Fachmännische Aussage von euch ^^.

MFG

Ralf

Mitglied der IGL und der Seerose Frechen


   
Zitat
(@schroedi)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 51
 

Hallo,
also ich hab zwar nicht so die Ahnung aber eine Erfahrung. Der Betta Mann hat die Makropen als Gegner angesehen und da hab ich sie trennen müssen. Immer wenn dem Betta ein Makropode ins Sichtfeld geschwommen ist hat der alles gepreizt was er konnte und ist auf den los.

Grüße Gaby


   
AntwortZitat
Teilen: