Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

[Oben angepinnt] Malpulutta & Pseudosphromenus Strains


Constantin
(@constantin)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 582
Themenstarter  

Hallo!

Da das Forum nun neu strukturiert wurde, kann ich die Liste der Stämme der Spitzschwanzmakropoden veröffentlichen. Ich beginne damit ab dem nächsten Beitrag.

IGL 049


Zitat
Constantin
(@constantin)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 582
Themenstarter  

Überholte Liste gelöscht.

IGL 049


AntwortZitat
Constantin
(@constantin)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 582
Themenstarter  

Die Herkunftsangaben erfolgen ab sofort auf Englisch. Für die vorliegende Liste ergibt sich nur eine kleine Änderung. Trotzdem bleibt dieser Beitrag als Hinweis stehen.

IGL 049


AntwortZitat
Constantin
(@constantin)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 582
Themenstarter  

Die vorliegende Liste entspricht den aktuellsten mir vorliegenden Informationen. Ihr Zweck ist es, einen Überblick darüber zu geben, welche Stämme es in der IGL gibt oder einmal gab.

Die Gattungen, Arten und Formen sind der Herkunft nach von Nord nach Süd aufgelistet. An erster Stelle steht der Artname, danach in Anführungszeichen die im Hobby übliche Bezeichnung, danach in Klammern mehr Angaben zur Herkunft. Ein besonderes Problem ist dabei die Transkription von verschiedenen in Asien gebrauchten Schriftzeichen ins lateinische Alphabet und zuweilen auch Umbenennungen von Städten und kleineren Siedlungen. Ich habe die Bezeichnungen festgelegt, die über Google Maps und ggf. das englischsprachige Wikipedia auffindbar sind.

Kennzeichnungen:
"Fundort" = (u. a.) in der IGL vorhanden
["Fundort"] = erloschen/kein Bestand bekannt
?"Fundort"? = unsichere Fundortangabe

Pseudosphromenus

dayi ?(India, ?)?
dayi "Alappuzha" (India, Kerala State)

cupanus ?"India Trade"? (India, ?)?
[cupanus "Kerala" (India, Kerala State)]
cupanus "Colombo" (Sri Lanka, Western Province)
[cupanus "Beruwala" (Sri Lanka, Western Province)]
[cupanus "Gonapura" (Sri Lanka, Southern Province)]

Malpulutta

kretseri ?(Sri Lanka, ?)?
kretseri "Kottawa Forest" (Sri Lanka, Southern Province)

Anmerkungen:
- P. dayi "Alappuzha" hieß früher P. dayi "Alleppey".
- P. cupanus "India Trade" ist eine provisorische Bezeichnung. Tiere unbekannter Herkunft gehen wahrscheinlich auf Wildfänge aus Indien zurück. Das soll im Rahmen der Bestandserhebung geklärt werden.
- P. cupanus "Beruwala" hieß früher P. cupanus "Beruwela".

IGL 049


AntwortZitat
Felix Stadtfeld
(@felix-stadtfeld)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 175
 

Ich fürchte, dass das überwiegend "Karteileichen" sind, Constantin.

Grüße

Felix


AntwortZitat
Constantin
(@constantin)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 582
Themenstarter  

This list is based on the information currently available to me. Its purpose is to give an overview of the strains which are kept or have been kept in IGL stock.

Genera, species and forms are listed by location from north to south. Species names come first, followed by the labeling usually used by hobbyists in quotation marks and a more information about the place of origin in brackets. Transcription of various characters used in Asia into Latin writing and sometimes renaming of villages or cities bears particular problems. I use a labeling which can be found via Google Maps and/or Wikipedia in English.

Tags:

"Location" = (i. a.) in IGL stock
["Location"] = expired/no stock known
?"Location"? = location dubious

Pseudosphromenus

dayi ?(India, ?)?
dayi "Alappuzha" (India, Kerala State)

cupanus ?"India Trade"? (India, ?)?
[cupanus "Kerala" (India, Kerala State)]
cupanus "Colombo" (Sri Lanka, Western Province)
[cupanus "Beruwala" (Sri Lanka, Western Province)]
[cupanus "Gonapura" (Sri Lanka, Southern Province)]

Malpulutta

kretseri ?(Sri Lanka, ?)?
kretseri "Kottawa Forest" (Sri Lanka, Southern Province)

Acknowledgements:
- P. dayi "Alappuzha" is formerly known as P. dayi "Alleppey".
- P. cupanus "India Trade" is a provisional labeling. Specimens of unknown origin are probably wild caught fish from India. This is to be cleared up in a stock survey.
- P. cupanus "Beruwala" is formerly known as P. cupanus "Beruwela".

IGL 049


AntwortZitat
Teilen: