Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Suche weibliche rot...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Suche weibliche rote P. dayi

5 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
4,478 Ansichten
Myschkin
(@myschkin)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 12
Themenstarter  

Hallo,
wer weiß, wo es weibliche rote Spitzschwanzmakropoden gibt? Es sieht so aus, als würde ich zwei männliche Tiere haben. Flossen sind identisch lang, und von oben schauen sie auch nicht verschieden aus.
Wohne im Raum Berlin.
Friedbert.


   
Zitat
marcus aus B.
(@marcus-aus-b)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 105
 

Hallo Friedbert,

die männchen von roten spitzschwanzmakropoden haben noch eine spitzere Rückenflosse und die schwanzflosse ist länger ausgezogen. Weibchen sind auch nicht ganz so farbig.

Ich weiß, das es Leute in Berlin gibt, die nicht in der IGL sind und Spitzschwanzmakropoden besitzen. Ich kann dir leider nicht sagen ob sie Nachzuchten abzugeben haben. Werde sie aber mal anschreiben und Fragen.

Ansonsten kann ich dir noch empfehlen zum Hellweg-Baumarkt am Ostbahnhof zu fahren, die haben rote Spitzschwanzmakropoden ständig in ihrem sortiment. Is aber schwierig Weibchen zu bekommen, das Geschlächterverhältnis ist immer sehr von Mänchen dominiert.

Schöne Grüße
marcus

IGL 060
RG-Leiter BERLIN

"Wir sind uns selbst noch immer ein Rätsel und entfernen uns immer weiter vom Paradies, wenn wir vergessen, welche Bedeutung die Natur für uns hat." E.O.Wilson


   
AntwortZitat
Myschkin
(@myschkin)
Active Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 12
Themenstarter  

Vielen Dank, Ostbahnhof hat sie, allerdings eben sehr kleine. Was sagen die Leut in Berlin die sie haben Nachwuchs?
Friedbert.


   
AntwortZitat
marcus aus B.
(@marcus-aus-b)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 105
 

Tut mir Leid,

Rote Spitzschwänze werden nicht mehr gehalten oder nachgezogen, bei den Leuten wo ich dachte sie hätten noch welche.

Mir wurde jetzt auch nur der tip mit dem Zooladen gegeben.
Oder vieleicht mal in der Börse beim VDA gucken.

Beim der Tagung vom Arbeitskreis Labyrinthfische in Marlow war jemand der hat Tiere auf der Börse verkauft. Aber ich weiß nicht wer es war.

Viel Glück noch bei der weiteren Suche.

Grüße
marcus

IGL 060
RG-Leiter BERLIN

"Wir sind uns selbst noch immer ein Rätsel und entfernen uns immer weiter vom Paradies, wenn wir vergessen, welche Bedeutung die Natur für uns hat." E.O.Wilson


   
AntwortZitat
JanS
 JanS
(@jans)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 52
 

Hallo Friedbert,

hatte vor einigen Tagen auch am Ostbahnhof die P. dayi gesehen - aber die waren keineswegs klein (4-5 cm), im Hellweg Rhinstraße hab ich am Samstag auch welche gesehen.

Viele Grüße vom Jan.


   
AntwortZitat
Teilen: