Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

anabatoides

9 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
2,201 Ansichten
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo zusammen,

diese vielleicht 12 cm langen Hübschen habe ich im Oktober bei Lohmann als "anabatoides" ohne weitere Angaben in Dülmen erworben.
Mal abgesehen davon ,dass ich nicht glaube, dass sie jemals 20 cm erreichen, passt die Laichfärbung/Prachtfärbung nicht so ganz zu den Angaben, die Schmidt in seiner Dissertation macht. Demnach sind beide Geschlechter oben flächig dunkel und unten flächig hell gefärbt, Iris rot und einstreifige Gesichtsmaske. Seht nun, wie meine aussehen:





Mein Männchen ist praktisch ungezeichnet, so wie Schmidt es für die "Normalfärbung" beschreibt. Beim Weibchen trägt der dunkle Rücken Aufhellungen, nämlich neben einigen Flecken ein breites dorsales Band und je Seite einen schmaleren darunter.

Kennt sich jemand da aus?

Gruß, Klaus

PS: Drückt mir die Daumen, es ist bereits mindestens ihr dritter Versuch.


   
Zitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 592
 

Cool and congrats on spawning. Looks like anabatoides to me. It's better to read the anabatoides re-description since the species is split up into 2 taxa now: http://www.mapress.com/zootaxa/2009/f/z02165p068f.pdf


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hello Stefan,

I know, but they don't look like B. midas to me, there ist too little gold.

But you are sure, that it is anabatoides, although the pattern of color is another than Schmidt described? First I thought he might had fishes now called B. midas for his dissertation, but the origin of the anabatoideshe described is Java.

I wish a good night
Klaus


   
AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 592
 

Hi Klaus,

Oh no I didn't mean they're midas, merely that it's better to read the re-description because it's got new info and info that truly belongs to anabatoides instead of it belonging to both species back in the day of the dissertation.

I wouldn't be too bothered about it colours; they change often depending on mood (hence ID'ing based on preserved fish is easier).

The fish doesn't occur on Java though. That's picta.

Cheers,
Stefan


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hello Stefan,

The fish doesn't occur on Java though.

Schmidt writes, he obtained his pairs from Palangan. There several Palangans in the world, but the only I found in Indonesia is in Java.
Both species occur in Kalimantan only?

Thanks
Klaus


   
AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 592
 

Yeah, both are from Kalimantan. It could very well be that meanwhile spelling has changed.


   
AntwortZitat
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 375
 

Hallo Klaus,
ich liebe diese braunen Betta! Habe ja selber seit Jahren Betta renata. Wenn sich Nachwuchs einstellt, denk mal an mich!
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo Michael,

versprochen!

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo Michael,

das Männchen hat sich leider nicht um mein Versprechen geschert. Hoffen wir auf das nächste Mal.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
Teilen: