Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

b.dimidiata

4 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
1,903 Ansichten
andrea compagnoni
(@andrea-compagnoni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 200
Themenstarter  

hallo liebes forum

ich habe vor etwas mehr als einem monat eine 8er gruppe semiadulter b.dimidiata bekommen.

in der zwischenzeit sind die tiere explosionsartig gewachsen und ihr aggresionsverhalten hat sich deutlich gesteigert.

optisch sehen die tiere alle mehr oder wenig gleich aus (farbe, beflossung, türkise glanzschuppen auf kiemendeckel, körperbau). ich habe nun langsam die befürchtung, dass es sich bei allen tieren um männliche exemplare handelt.

was zeichnet den geschlechtsunterschied dieser tiere aus?

danke für eure hilfe!

gruss

andrea


   
Zitat
Norbert
(@norbert)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 195
 

Liebe "Aspasia",
gerade bei B. dimidiata sind die Flossenunterschiede selbst bei semiadulten so gravierend, dass eine Unterscheidung kein Problem sein sollte. Die Männchen haben die wimpelartig lang ausgezogenen Flossen, während die Weibchen halt im Verhältnis so aussehen, wie die von anderen kleinbleibenden Maulbrütern, kurze Flossen, keine Glanzschuppen.
Leider hab ich keine Fotos digital im Archiv.
Solltest du tatsächlich nur Männchen haben, dürfte es kein Problem sein, Weibchen aus IGL-Beständen aufzutreiben. Wie du die in die Schweiz bekommst, ist halt eine andere Frage.
Liebe Grüße,
Norbert


   
AntwortZitat
andrea compagnoni
(@andrea-compagnoni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 200
Themenstarter  

hallo norbert

danke für die bestätigung meiner vermutung!

dann sieht es ja ziemlich düster aus; mit 8 männchen lässts sich schlecht züchten... :cry:

weibliche gegenstücke aufzutreiben sollte kein problem sein (meine tiere sind ebenfalls aus deutschland), auch wenn es nicht heute oder morgen ist. so müssen die tiere halt noch eine zeitlang in ihrem homoerotischen umfeld der dinge harren, bis ich die möglichkeit habe, weibchen "einzufliegen".

grüsse aus der schweiz!

andrea


   
AntwortZitat
andrea compagnoni
(@andrea-compagnoni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 200
Themenstarter  

zwei b.dimidiata männchen:

gruss,

andrea


   
AntwortZitat
Teilen: