Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta channoides

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
1,270 Ansichten
TimoW79
(@timow79)
Active Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 15
Themenstarter  

Hallo,

nachdem ich mich gerade freue, weil ich endlich mal die Eierübergabe vom Weibchen zum Männchen beobachten konnte, frage ich mich, die ich am besten weiter vorgehe: bisher sind die den vielen Paarungen keine Jungtiere hochgekommen. Sollte man das Männchen separieren - und wenn ja wie? Langt für ein kurze Zeit eine Faunabox mit Wasser aus dem Becken einschließlich einiger Pflanzen?

Besten Dank für eure Tipps.

Dieses Mal muss es klappen :--)

MfG,
Timo


   
Zitat
GaNjA
(@ganja)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 444
 

Ich persönlich habe gern Röhren in den Becken meiner Maulbrüter, die Kerle mit vollen Backen gehen gern in diese Höhlen und ich kann diese leicht mit dem Kerl drin entfernen und in ein seperates Becken überführen...
Wenn das nicht geht, nehme ich auch gern einfach das Weib aus dem Becken und lasse den Kerl ruhig in seiner gewöhnten Umgebung ausspucken und dann setze ich den Kerl später in das Becken wo das Weib drin ist...

MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090


   
AntwortZitat
Teilen: