Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta dimidiata

5 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
2,786 Ansichten
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 375
Themenstarter  

Wer kann mir einige Info`s über Betta dimidiata geben. Ich habe mir ein Weibchen und zwei Männchen zugelegt. Ein Männchen hat schon das Maul im Geschäft vollgehabt. Danach bin ich noch 5 Stunden unterwegs gewesen. Zuhause angekommen, hatte das Männchen noch immer das Maul voll. Sind die Bettas mit neutralen weichen Wasser zufrieden?
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


   
Zitat
Kai Erik Witte
(@kai-erik-witte)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 36
 

Hallo Michael,

etwas saurer darf's schon sein - einfach ausprobieren. Zumindest einige der Fundorte sind nicht allzu sauer, aber die meisten erfolgreichen Züchter scheinen sie eher in echtem Schwarzwasser zu vermehren...

Reichlich Versteckmöglichkeiten sind angebracht.

Alles Gute,
kai


   
AntwortZitat
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 375
Themenstarter  

Alles klar, werde ich dann mal versuchen. Melde mich wenn sich was tut.
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


   
AntwortZitat
Christa
(@christa)
Active Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 13
 

Ich habe nach Hause, ungefähr 60-70 Junge Fische von verschiedenen Generationen...

Die Eltern sind in einem Aquarium wo die Wasser hat :

Ph: 5.5
Temperatur : 27°C (wichtig)
Kh: 2
Viele verstecken (Höle)
Viele Pflanzen
Nicht viel Leicht
Es muss Strom haben (flüsses fisch)
N.B.: Meine ersten Jungen haben babys gemacht wenn sie nur 4 Monaten hatten.

Möchtest du noch etwas weissen?

Viele Grüsse und viel spass mit diesen wunderen Fischen.

Eine kleine Frage: wieviel hast du deine B. dimidiata gekauft? Es war zu vergleichen zwischen der Schweiz und Deutschland.

Christa

P.S.: Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Sag mir, ob du etwas nicht versteht. Bis bald


   
AntwortZitat
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 375
Themenstarter  

Hallo Christa,
dein deutsch ist gut zu verstehen, danke für deine Mühe! Du solltest mal mein englisch sehen :oops:
Bis auf den PH Wert halte ich meine Dimidiata genau so wie Du. Allerdings befürchte ich, das ich kein Weibchen mehr habe. Das sichere Weibchen ist mir leider gestorben. Vielleicht bekomme ich auf der Frühjahrstagung noch einige Betta dimidiata.
Die Fische waren recht teuer, ca 18 Euro für einen Fisch.
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


   
AntwortZitat
Teilen: