Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Betta forschi"...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta forschi"Mandor" Wirklich ein Pärchen ??

11 Beiträge
5 Benutzer
0 Likes
2,993 Ansichten
Markrpodenfreak
(@markrpodenfreak)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

Hallo zusammen
Habe mir heute WF von Betta forschi"Mandor" geholt
Wollte wissen ob ich wirklich ein Pärchen habe oder nicht da ich bei Google leider keine brauchbaren Bilder von Weibchen finde.

Bild1 Bock

Bilder 2 und 3 Vermutetes Weibchen

lg Rene

lg
Bestand:Betta imbellis"Phuket",Betta smaragdina WF,Betta pugnax,Betta chanoides,Colisa fasciata,Trichopodus tricopterus"Sumatranus".


   
Zitat
InesS
(@iness)
Active Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 19
 

Hallo René,

für mich sehen Beide aus wie Weibchen, hab auf google Männchen gesehen die einfach stärkere farben aufweisen. Auch iritiert mich auf Bild eins die Laichpapille und auch die leicht auftretenden Laichstreifen.
Wohlgenährt sind Beide wenn ich auf die dicken Bäuche schau.

Natürlich kann ich mich jetzt extrem täuschen und ich hoffe das sich noch mehr melden und ihre Meinungen schreiben.
Ich fahre heute zu einem lieben Freund der seit heute Wf von Betta mandor und Betta brownorum hat.
Vielleicht erkenn ich da bessere Unterschiede und kann dann wieder hier berichten.

Liebe Grüße aus Bayern
Ines

B. kuehnei
B. splendens Hochzuchten in HM, CT, PK, HMPK


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 484
 

Ich würde eher auf ein Paar tippen.

Wie schauts denn aus, zeien die beiden schon bessere Farben? Wenn ja, vielleicht magst du dann ja nochmal aktuelle Bilder einstellen!

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
emha
 emha
(@emha)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 693
 

zwei Weibchen

Martin Hallmann


   
AntwortZitat
Markrpodenfreak
(@markrpodenfreak)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

Hallo zusammen
Die beiden zeigen jezt schon viel mehr Farbe .Fisch 1 ist auf jedenfall ein Bock da er sehr Dunkel wird Blau so wie mann die Männer auch bei Google findet .Bei den anderen Fisch hat sich auch was geändert.Die Körperfarbe ist so geblieben.Die Roten streifen sind verschwunden sind jezt mehr gelb als Rot.Ich werde heute noch bessere Fotos versuchen zu machen.Weil Fische sind erst Mittwoch in Fra gelandet.
lg Rene

lg
Bestand:Betta imbellis"Phuket",Betta smaragdina WF,Betta pugnax,Betta chanoides,Colisa fasciata,Trichopodus tricopterus"Sumatranus".


   
AntwortZitat
Markrpodenfreak
(@markrpodenfreak)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

Hallo zusammen
Heute hat es endlich geklappt.Da mit das Mänchen die wahre Pracht zeigte musste ich ein Spiegel vor halten.Er endert ständich seine Farbe.
So Bild 1 Mänchen das ist der Fisch vom ersten Bild.

So Bild 2 und 3 ist das vermutete Weibchen das ist der Fisch von bild 2 und 3 vom

Beim vermuteten Weibchen treten wenn sich die beiden Fische sehen zu mindest Leichstreifen auf leider sehr schwer zu knipsen deswegen hab ich es jezt erstmal so hinbeckommen.Und heute Morgen konnte ich beobachten das beide Fische im kreis geschwommen sind miteinander ohne zu imponieren mit Laichstreifen.Und dann färben sich die Kiemdeckeln um von Roten Flecke in goldene Pflecke die immer trotzdem nen Roten schimmer.Ab und zu jagen sich die Fische und dann gibt es wieder Stunden da schwimmen die zusammen durchs Wasser Was meint ihr dazu??

lg Rene

lg
Bestand:Betta imbellis"Phuket",Betta smaragdina WF,Betta pugnax,Betta chanoides,Colisa fasciata,Trichopodus tricopterus"Sumatranus".


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 484
 

Das Männchen ist ein Männchen, aber ob das Weibchen wirklich ein Weibchen ist... der Färbung nach sollte es schon eine Sie sein... Abwarten.

Wenn du ihnen weiches, saueres Wasser bietest und auf eine gute Wasserqualität achtest, dann sollten sie auch bald was machen!

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 375
 

Hallo zusammen,
also wie Betta mandor sehen die nicht gerade aus. Auch bekommen beim balzen nur die Weibchen Laichstreifen, zumindestens bei mir. Ich halte seit 10 Jahren Betta mandor und Betta foerschi. Über welchem Großhändler sind denn Betta mandor reingekommen? Ich weiß nur von einem Schwung Betta foerschi, welcher im Großhandel aufgeschlagen ist.
Schau mal ein Bild auf der Homepage von Michael Schlüter:
http://www.maidara.com/Osphronemidae/Ma ... mandor.htm
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


   
AntwortZitat
Markrpodenfreak
(@markrpodenfreak)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

Hallo Michael
Die Fische sind aus Singapur direkt impotiert worden .Welcher Großhändler das allerdings ist weiß ich auch nicht.Die Tiere sind auch noch relativ klein 4 cm.Allerdings Jagt das Mänchen das Weibchen sehr stark dabei tauchen dann die Leichstreifen auf.Diese streifen bleiben auch immer relativ lange erhalten .Obwohl das Weibchen recht Dunkel Braun ist kommen dann diese Laichstreifen es erscheint aber kein schockstreifenkleid bei den jagerein.
Ich versuche noch mal ein Foto zu machen wo das Weibchen Laichstreifen hat.
lg Rene

lg
Bestand:Betta imbellis"Phuket",Betta smaragdina WF,Betta pugnax,Betta chanoides,Colisa fasciata,Trichopodus tricopterus"Sumatranus".


   
AntwortZitat
Markrpodenfreak
(@markrpodenfreak)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

Hallo zusammen
Habe Heute neue Bilder vom vermutenden Weibchen gemacht mit Laichstreifen.

Uploaded with ImageShack.us

Uploaded with ImageShack.us

lg Rene

lg
Bestand:Betta imbellis"Phuket",Betta smaragdina WF,Betta pugnax,Betta chanoides,Colisa fasciata,Trichopodus tricopterus"Sumatranus".


   
AntwortZitat
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 375
 

Hallo Rene,
auf deinen Bildern würde ich auch sagen Weibchen. Bei den Männchen sollte die Caudale ausgezogen sein. Wie groß sind die Fische jetzt? Sehen auf jedenfall interessant aus. Wie weit habt ihr die Fische denn schon verteilt? Habe gehört das Betta foerschi mit Betta mandor zusammen impotiert wurden?
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


   
AntwortZitat
Teilen: