Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta pardalotos

15 Beiträge
5 Benutzer
0 Likes
6,733 Ansichten
speedy_
(@speedy_)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 407
Themenstarter  

Kleiner Bilderthread : Betta pardalotos

Copyright innerhalb der IGL zur freien Verfügung

Viele Grüße,
Marion
------------------------
A leader is someone who knows the way, goes the way, and shows the way.


Zitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 592
 

Great pics and congrats on their spawning! They are wonderful aren't they? One of the most fun mouthbrooding Betta I've kept and great in a group! You can leave the fry with the parents/group and no harm will come to them :)


AntwortZitat
speedy_
(@speedy_)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 407
Themenstarter  

Vielen Dank, Stefan. Ich freue mich auch sehr darüber, es handelt sich übrigens um eine 6er Gruppe, die extrem friedlich sind. Momentan synchronisieren sie sich und die beiden anderen Paare balzen nebenher.
Gut zu wissen, daß die Jungfische im Becken verbleiben können - vielen Dank für den Tipp. Ich hätte sonst unnütz das Männchen entfernt. :)

Viele Grüße,
Marion
------------------------
A leader is someone who knows the way, goes the way, and shows the way.


AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 592
 

I also kept them in a group of 5-6 fish and put some fry in a rearing tank and some I left in the tank: no lossess for the latter fry group. It's fun to see the big and small fish eating together. I share your experience of them being friendly in a group and all fish always left brooding males alone, as if they had great respect for him :) Do not be alarmed when a brooding male eats; it's actually desirable that he does. No harm will come to the eggs/fry in his mouth.


AntwortZitat
Henning Zellmer
(@henning-zellmer)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 130
 

Hallo Marion, hallo Stefan
tolle Tiere, tolle Fotos, wertvolle Infos!

Gelten eigentlich für andere Bettas aus der waseri-Gruppe (z.B. chloropharynx, renata) die gleichen Hälterungsbedingungen - insbesondere die Möglichkeit der Gruppenhaltung?

Viele Grüsse
Henning


AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 592
 

I've always kept waseri spp. in groups, but cannot comment that breeding them in groups will be the same for every spp. That will be a case of trial and error I guess?


AntwortZitat
speedy_
(@speedy_)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 407
Themenstarter  

Hallo Marion, hallo Stefan
tolle Tiere, tolle Fotos, wertvolle Infos!

Gelten eigentlich für andere Bettas aus der waseri-Gruppe (z.B. chloropharynx, renata) die gleichen Hälterungsbedingungen - insbesondere die Möglichkeit der Gruppenhaltung?

Viele Grüsse
Henning

Hallo Henning & Stefan :)

vielleicht kann ich noch etwas beitragen, die B. pardalotos teilen sich pro Paar ( zumindest bei mir ) immer eine feste Höhle :

Die Wasserwerte liegen bei 23/24 °C und einem PH Wert von 6,4
Das Weibchen hält dem brütenden Männchen friedlich den Rücken frei, fast ständiger Körperkontakt.

Die B. renata schwimmen bei mir in PH 4,9 - 5,1 und 25-26°C torfig/erlenzapfig und sind bei weitem nicht so gelassen wie die B. pardalotos.

Und zum Schluß noch der "Brüter" :

Viele Grüße,
Marion
------------------------
A leader is someone who knows the way, goes the way, and shows the way.


AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 592
 

Yeah the female defends the male for a bit early on, before leaving him. Do keep an eye on that pH, that it doesn't go any higher (they are peat swamp fish after all). Nice pics once again :)


AntwortZitat
Frank246
(@frank246)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 80
 

Hallo IGLèr und Forumsfreunde,

Marion,- herzlichen Glückwunsch wegen der Nz. und den gewohnt tollen Fotos.
Ich hoffe das sich einige Bettafreunde für diese tollen Bettas begeistern lassen,-
und diese Art uns lange erhalten bleibt.

Viele Grüße
Frank

Bestand aktualisiert 14.09.2011
Betta albimaginata & B.antoni & channoidea & dimidata & enisae & ferox & krataios & macrostoma & 2 Fo. pallifina & schalleri & stikmosa
3 Fo. patoti & pinguis & .pugnax "Bintan" und Langkawi &
3 Fo.unimaculata & spez."Pham & spez."Sematan" & B.waseri &raja & renata


AntwortZitat
Frank246
(@frank246)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 80
 

Hallo IGL'er und Forumsfreunde,

ich halte 6 ca.15 cm große, sehr friedliche B. renata, ohne Beifische in einem 95 cm gut strukturierten Aquarium im saueren Wasser ohne jegliche Probleme, und habe davon schon Nz.

Viele Grüße
Frank

Bestand aktualisiert 14.09.2011
Betta albimaginata & B.antoni & channoidea & dimidata & enisae & ferox & krataios & macrostoma & 2 Fo. pallifina & schalleri & stikmosa
3 Fo. patoti & pinguis & .pugnax "Bintan" und Langkawi &
3 Fo.unimaculata & spez."Pham & spez."Sematan" & B.waseri &raja & renata


AntwortZitat
speedy_
(@speedy_)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 407
Themenstarter  

04.09.2011

Viele Grüße,
Marion
------------------------
A leader is someone who knows the way, goes the way, and shows the way.


AntwortZitat
obelix57
(@obelix57)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 27
 

Hallo,

Was für wunderschöne rote Augen.

Fast könnte man glauben das sie geschminkt sind...

Ich entdecke wirklich jeden Tag was neues in der große Betta Welt... :D

M.F.G.

Bruno.

M.F.G.

Bruno.

C.I.L. 508


AntwortZitat
obelix57
(@obelix57)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 27
 

Hallo,

Für einen Kollegen aus der C.I.L. brütet das Weibchen auch in dieser Art, gibt es einen einfachen Weg die Geschlechter zu unterscheiden?

Danke im voraus.

M.F.G.

Bruno.

C.I.L. 508


AntwortZitat
speedy_
(@speedy_)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 407
Themenstarter  

Hallo Bruno,

bei den B. pardalotos ist das leider nicht einfach, zumindest empfinde ich das so.
Anhand von ausgezogenen Flossen oder Kopfmustern eher nicht.
Lediglich anhand des Kopfes ( im Seitenprofil ) hast du eine Chance.
Weibchen haben eine zum Maul hin spitzere Kopfform, Männchen etwas gedrungener und zur Kehle hin tiefer ausgelegt.

Viele Grüße,
Marion
------------------------
A leader is someone who knows the way, goes the way, and shows the way.


AntwortZitat
obelix57
(@obelix57)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 27
 

Hallo Marion,

Danke für diese Erklärungen ich werde sie weiter leiten... :cool:

M.F.G.

Bruno.

C.I.L. 508


AntwortZitat
Teilen: