Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Betta rubra, 2 brut...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta rubra, 2 bruten gleichzeitig

3 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
2,165 Ansichten
Kämpferfreund
(@kaempferfreund)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 43
Themenstarter  

Hallo,

ich wollte euch mal fragen ob ihr auch solche oder ähnliche Erfahrungen bei Maulbrütern gemacht habt.

Zur Zeit habe ich 3 adulte Tiere, 2 Männer und ein Weibl, die in konstanter Regelmäßigkeit laichen.

So, jetzt habe ich beobachtet, daß meine Männer 2 Bruten gleichzeitig erbrüten (d.h. sie laichen ab und nach einigen Tagen fängt das Weibl an ihn so sehr zu bedrängen und an zu balzen, daß der arme Kerl keine andere Wahl hat als mit der ersten Brut im Maul wieder zu laichen).

Anfangs habe ich das 2. Laichen gar nicht mitbekommen und setzte ihn am ca. 7. Tag extra und am 10. spuckte er die Jungen aus, daraufhin setzte ich ihn in das Erholungsbecken (mit dem Kescher) und als ich ihn dann so beobachtete sah ich ihn wieder kauen :o . Ich dachte zuerst so'n Mist zu früh herausgefangen aber gut dann zieh ich die Brut eben geteilt auf.
Aber erst nach einer weiteren Woche spuckte er den Rest aus und sie waren viel kleiner als die zuerst ausgespuckten :o :o :o . Also wieder raus und ins nächste Erholungsheim :wink: mit ihm.

Als ich dann so vor der Anlage sitze und mich freue sehe ich wie das andere Männchen (welches seit 5 Tagen das Maul voll) wie es vom Weibl bedrängt wird und auch nachgibt. Mir viel dabei auf, daß sie ihn immer ganz leicht an einer bestimmten Stelle an der Seite anstupste, er sich krümmte und sie sich in die Krümmung legte und so wieder laichten. :D

Ist das jetzt normal???

Ach so es gibt genügend Versteckmöglichkeiten (Moos, Farn und Höhlen)

... da bin ich mal gespannt ob ihr so etwas auch beobachtet habt :o

MfG Mario


   
Zitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo Mario,

ich habe bisher rubra nicht besessen, sondern meine Erfahrungen überwiegend mit großen Maulbrütern gesammelt. Mein Tipp ist es, nach dem Ablaichen die Fütterung komplett einzustellen, um das Weibchen nicht so schnell wieder laichbereit werden zu lassen.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
emha
 emha
(@emha)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 693
 

So etwas habe ich noch nicht beobachtet bzw. irgendwo gehört. Offenbar sind Betta rubra-Männchen sexsüchtig - oder die Mädels besonders penetrant. Jedenfalls ist das für keine andere Betta Art (meines Wissens) bekannt.

Martin Hallmann


   
AntwortZitat
Teilen: