Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Betta rubra Meulabo...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta rubra Meulaboh = Betta dennisyongi, TAN 2013

56 Beiträge
13 Benutzer
0 Likes
29.7 K Ansichten
Henning Zellmer
(@henning-zellmer)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 130
Themenstarter  

Hallo zusammen,
aus der Umgebung von Meulaboh an der Westküste Sumatras gut 100 km südlich von Banda Aceh stammt diese rubra-Variante, die ich von Abdul Sahal bekommen habe.
Die Rotfärbung ist extrem stimmungsabhängig und unterscheidet sich deutlich von den Tieren, die ich aus Banda Aceh habe. Es fehlen dunkle Punkte/Balken auf der Flanke. Die Schwanzflosse läuft spitz zu.

Das Männchen:

Das Paar:

Viele Grüsse
Henning


Zitat
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 374
 

Hallo Henning,
die sehen wirklich gut aus! Wie viele hast du denn bekommen? Aus Aceh wird bestimmt noch einiges neues gefunden werden!
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


AntwortZitat
Henning Zellmer
(@henning-zellmer)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 130
Themenstarter  

Hallo Michael,
ich habe nur das eine Paar, mehr hatte Abdul Sahal bei der letzten Bestellung nicht mehr zur Verfügung. Er hatte vorher immer wieder mal ein Paar auf Aquabid angeboten. Am 24. März kommt die nächste Sendung in Deutschland an, vorher werde ich sowieso nochmal nachfragen, welche Arten verfügbar sind. Leider gibt es an manchen Fangplätzen nach unüblich viel Regenfällen noch zu hohe Wasserstände. Das gilt sowohl für Kalimantan als auch für Sumatra.
Ich hoffe sehr, dass es bei den beiden rubra von Meulaboh mit dem Nachwuchs klappt! Sie sind in der Haltung bisher schwieriger als die Banda Aceh, fressen ausschließlich Lebendfutter und das auch nur zaghaft.
Viele Grüsse
Henning


AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Mahlzeit,

seit gestern bin ich auch Halter von 8 Jungfischen, danke nochmals Henning. :bier:
Das "Kurz-und-schmerzlos-Einsetzen" scheinen die 8 Lütten gut verkraftet zu haben.
Heut Morgen beim ersten Füttern, es wurden Grindal, ein paar Wasserflöhe und ein paar Steinfliegenlarven gegeben, ging es ohne Zurückhaltung ans Futter.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Moin,

also die Zwerge sind ganz schöne Rabauken, wenn`s darum geht einen Artgenossen vom Fressen abzuhalten.
Ansonsten sieht das alles ganz gut aus.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd,

die Zwerge wachsen gut und die ersten bekommen Farbe.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


AntwortZitat
Henning Zellmer
(@henning-zellmer)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 130
Themenstarter  

Hallo Heiko,
klasse, man sieht auch schon die Laichpapillen bei den Weibchen.
Meine ausgewachsenen Männchen zeigen nun auch dunkle Seitenflecke.
Trotzdem ist der Unterschied zu den Banda Aceh-Formen, die das deutlicher zeigen und ganz überwiegend abgerundete Schwanzflossen haben, deutlich.
Viele Grüße
Henning


AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd Thomas,

meine 8 sitzen in nem 50x30x30 Becken bei 24°C, ph 6,7 und 200 µs/cm. Das Wasser wird wie folgt aufbereitet:
Osmosewasser mit Zugabe von HW-Trace-Vit (Mineralienmischung) 1,5ml/10l + Aufhärtesalz aus der Diskuszucht. Davon stelle ich vorab ne Lösung her. 200ml Leitungswasser + 20g o.g. Salzes. Davon gebe ich 10ml/10l ins Permeat. Dazu kommen bei nem TWW von 10l noch 300ml Leitungswasser.
Das Becken ist in den hinteren 2/3 mit grobem Basaltsplitt am Boden, darüber Javamoos und ein Javafarn an einer Seite eingerichtet. Das vordere 1/3 hat ne dünne Sandschicht. Ein paar Tonhöhlen und Tonröhren machens dann rund. Ich hab aber noch keines der Tiere in ner Höhle/Röhre sitzen sehen. Die treiben sich lieber zwischen den Basaltbrocken rum.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Nö, nix schwarzes. Ein kleines Stück Seemandelbaumblatt und 5-6 Buchenblätter. Thats it.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd,

war`s Gestern oder Vorgestern als ich statt der bisher 8 gezählten Tier doch auf definitiv neun beim Zählen kam, ich weiß es nicht so recht. Aber es sind definitiv 9 Rubra im Becken. O-

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd,

heute beim Wasserwechsel entdeckt. Läuft!
pH 6,5
LW 250-300µs/cm
24-25°C
Klarwasser

Edit:
Nach Rücksprache mit Henning sind meine Tiere von 09.2012. Somit werden die kleinen Rabauken schon mit 4 Monaten geschlechtsreif. Ich setz mal für die Brutzeit den gestrigen Tag als Tag 1 an. Mal schauen wie lang der Kleine trägt.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd,

das erste Männchen trägt noch brav und es wird mit dem nächsten Männchen gebalzt.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Moin,

so, gestern Abend hab ich das brütende Männchen in einen Ablaichkasten verfrachtet.
Dieser ist mit nem Scheibenputzmagneten im Hälterungsbecken an der Frontscheibe fixiert, zusätzlich mit einem Gazebeutel umhüllt und mit Filtermattenstücken abgedeckt. So kann der kleine Kerl nicht zurück ins Beckenspringen und die Jungfische können, wenn sie denn in den nächsten Tagen entlassen werden, durch die Schlitze im Ablaichkasten vor ihrem Vater flüchten, werden aber vom Gazebeutel daran gehindert im Becken zu verschwinden.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd,

die ersten 3 Jungfische wurden soeben im Ablaichkasten gesichtet.
Tragzeit also einschliesslich des 5.01.2013 bis heute 14 Tage.
Mal schauen ob Morgen der Rest raus gelassen wird.

Ein zweites Männchen brütet seit dem 16.01.2013

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


AntwortZitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 220
 

Namnd,

32 sind`s geworden. Echt viele für ein 4cm Fischlein.

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


AntwortZitat
Seite 1 / 4
Teilen: