Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta strohi

2 Beiträge
1 Benutzer
0 Likes
1,385 Ansichten
RobertB
(@robertb)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

Moin.

Bevor das große Rumgenöle und Gemeckere losgeht:

Es mußte schnell gehen mit dem Foto, und die Scheiben sehen nur auf dem Foto so aus.

Dies ist das Weibchen der von mir gekauften B. strohi.

In dieser Tigerkluft schwimmt sie sehr oft durchs Becken.

Sind das Laichstreifen???

http://img576.imageshack.us/i/02824aschnitt.jpg

Gruß

Robert

IGL 357
Bekannt auch als Trebor:
Ja, es ist etwas besonderes, einen göttlichen Körper zu haben - aber musste es ausgerechnet der von Buddha sein?


   
Zitat
RobertB
(@robertb)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

Moin,

hier noch ein Foto von dem Weibchen.

/

Im Becken ist noch kein Bodengrund, nur viel Laub,
eine große Wurzel mit Javafarn und einer Anubia drauf.

Jaamoos ist noch nicht im Becken, dafür aber in einer Sandschüssel eingepflanzte
Limnophila sessiliflora,
die bis jetzt gut weiterwachsen, trotz des dunklen und sauren Wassers.

pH um die 6, genau ist es beim Tröpfchentest nicht zu erkennen.

Bodengrund wird heute besorgt und dann nachgefüllt.

Gruß

Robert

IGL 357
Bekannt auch als Trebor:
Ja, es ist etwas besonderes, einen göttlichen Körper zu haben - aber musste es ausgerechnet der von Buddha sein?


   
AntwortZitat
Teilen: