Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Betta unimaculata -...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta unimaculata - Tawau Kampong Imam

10 Beiträge
7 Benutzer
0 Likes
3,055 Ansichten
Dino47
(@dino47)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 97
Themenstarter  

Hallo zusammen,
nun gestern war ich auf den Aquarientagen in Siegen, und habe dort ein Triple von "Betta unimaculata - Tawau Kampong Imam" bekommen. Bei diesem Fundort soll es sich um eine Hartwasser Region handeln, wenn ich richtig informiert bin. Wer pflegt und züchtet diesen schönen Betta unimaculata und kann mir Tips geben, Wie hoch sollte die Strömung im Becken sein?
Hab meinen Beitrag noch mal editiert. Im Internet finde ich immer wieder Beiträge, das diese Variante jetzt als Betta ocellata bezeichnet wird. Stimmt das?

Bye
Axel
Mitglied
IGL sowie EHBBC & IBC
http://www.blackbetta.de
http://ctpkbreeder.blogspot.com
http://bettaevents.blogster.de


Zitat
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 374
 

Hallo Axel,
diesen Betta Stamm haben wir schon so lange in der IGL, ich selber halte diese Kampffische schon 10 Jahre. Unglaublich schön und robust, bekommen ihre Jungfische sogar in einem vollbesetzten Aquarium groß. Ich habe sie schon bei allen Wasserwerten gehalten, von sauer bis Frechener Leitungswasser (16 Grad dh). Nicht zu bremsen diese unis. Ja, sie oft als Betta ocellata bezeichnet, bei uns sind es aber noch immer Betta unimaculata. Weiß jemand den Ursprung dieses Stammes? Wer hatte sie mitgebracht und wann?
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


AntwortZitat
Dino47
(@dino47)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 97
Themenstarter  

Hallo Michael,
nun das freut mich zu hören. Meine scheinen auch aus Deinem Stamm zu kommen, denn ich habe sie von Annette Sauerbrey bekommen. Sie sagte mir das ihre Tiere von Dir kamen. Ich finde sie auch wunderschön und freu mich schon drauf sie wachsen zu sehen, und später dann hoffentlich auch Nachwuchs. Danke noch mal für Deine Antwort und Informationen.

Bye
Axel
Mitglied
IGL sowie EHBBC & IBC
http://www.blackbetta.de
http://ctpkbreeder.blogspot.com
http://bettaevents.blogster.de


AntwortZitat
Dino47
(@dino47)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 97
Themenstarter  

Hallo zusammen,
nun heute habe ich es endlich mal geschafft halbwegs Bilder von
dem Trio zu machen. Alle sind topfit wachsen aber langsam, was
anscheinend normal ist bei dieser Art.

halbwüchsiges Männchen

halbwüchsiges Weibchen

Bye
Axel
Mitglied
IGL sowie EHBBC & IBC
http://www.blackbetta.de
http://ctpkbreeder.blogspot.com
http://bettaevents.blogster.de


AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo!
Zum Fundort der Kampong Imam-Fische: so weit ich weiß, stammen sie von Tieren ab, die Horst Linke in der Zeit, als Twix noch Raider hieß, mal mitgebracht hat.
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 484
 

...und es sind nach neueren Erkenntnissen (2004 0der 2005) keine unimaculata, sondern Betta ocellata!! o=C

Aber auf jeden Fall schöne Tiere!

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


AntwortZitat
BerndKeiler
(@berndkeiler)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 69
 

Hallo Axel

Was heißt wachsen langsam?
Betta unimaculata zählen meinen Erfahrungen nach neben Channa´s mit zu den am schnellsten wachsenden Labyrinthfischen überhaupt. Ein dem jeweiligen Alter entsprechend grosses Becken, ausreichende Fütterung, sauberes Wasser und Strömung vorausgesetzt.

Gruß Bernd Keiler IGL 099


AntwortZitat
Anni
 Anni
(@anni)
Active Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 15
 

Hallo,

also die Jungtiere stammen von mir.
Geboren sind sie am 2.April 2010. Oder sollte ich lieber sagen gespuckt?

Im Gegensatz zu Kampffischhochzuchten wachsen sie schon recht langsam auch bei gutem Futter. Sie brauchen einfach auch die Zeit und sollten nicht zu stark überfüttert werden.

Ich habe die Tiere von Michael und es sind die schönsten Wildformen. Da sie bzw. die Männchen so farbenprächtig sind. Meine Männchen sind so extrem blau gerade, wenn sie älter werden. Einfach nur tolle Tiere.

@Axel, ich habe sie in einem 325l Becken sitzen. Wo in einer Ecke die Strömung ziemlich gut ist. So können sich die Tiere selber aussuchen wo sie sich gerne aufhalten. Wobei ich beobachtet habe, dass sich lieber die Böcke l im strömungsreichen Wasser aufhalten als die Weibchen.

LG
Anni

LG
Anni

---------------------
Betta Splendens HMPK & Ct
Betta- Albimarginata, -Channoides, -Unimaculata, - Simplex, Betta sp. Sematan, Betta Smaragdina


AntwortZitat
Dino47
(@dino47)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 97
Themenstarter  

Hallo zusammen,
nun bei mir sitzt das Trio zur Zeit in einem 250l Becken, und Ströming
ist auch vorhanden. Hab auch festgestellt das speziell die beiden
Männer sehr gerne in der Strömung stehen. Nun was das Wachstum
betrifft habe ich bei unimaculata keine Ahnung. Hab sie ja jetzt auch
noch nicht so lange. Aber sie faszinieren mich wirklich. So wie es
ausschaut bildet sich sol langsam ein Paar, denn das Weibchen hälts
sich meist in Nähe des etwas größeren Männchens auf. Das Trio
geht noch ohne feindselige Anstalten miteinander um. Ab und zu
sieht man sie auch zu dritt zusammen.

@Anni
bin wirklich gespannt wie sie ausgewachsen aussehen.

Bye
Axel
Mitglied
IGL sowie EHBBC & IBC
http://www.blackbetta.de
http://ctpkbreeder.blogspot.com
http://bettaevents.blogster.de


AntwortZitat
Joker Bettas
(@joker-bettas)
New Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 1
 

Hi Dino,

Wäre mal Interessant zu hören wie sich deine Unis/Ocellatas in der zwischenzeit entwickelt haben?

LG,

Josip


AntwortZitat
Teilen: