Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

einbuchtung am kopf...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

einbuchtung am kopf bei b.picta

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
2,397 Ansichten
Detti
(@detti)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 205
Themenstarter  

hallo ,

ich hab mal eine frage ! ich habe b.picta bekommen und habe zuhause am nächsten tag festgestellt , dass einige tiere eine sattelförmige einbuchtung am kopf haben ( allerdings nur bei den männchen ) . die einbuchtung sieht so aus , wie sie beim trichopsis vittata üblich ist . ich habe es bei fischen im pictformenkreis noch nie gesehen , weder in natur , noch auf bildern ! liegt es vielleicht daran , dass ich nicht so bewusst hingeschaut hab , oder ist das ein fehler ! wenn es ein fehler ist , woran kann es liegen ! eventuell ein genfehler ?
für eine aufklärung wäre ich sehr dankbar !


   
Zitat
ziggi
(@ziggi)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 218
 

Hallo Detlef,
kannst du das mal im Bild zeigen? So ne richtige Kuhle auf der Stirn oder meinst du im Profil? Sowas seh ich bei meinen Tieren zumindest nicht (5 Männchen schwimmen hier)...

Gruß
Frank


   
AntwortZitat
Detti
(@detti)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 205
Themenstarter  

hi klaus ,

hab leider nicht die ausrüsstung , um einigermassen gute bilder zu schiessen .

gestern war eine bekannte bei mir , die sich betreff der genetik wirklich gut auskennt und ist der meinung , dass es ein genetikschaden ist ! man weiss ja leider nie , die wievielte f. schon aus diesem genetikpool stammen !

jedenfalls vielen dank !


   
AntwortZitat
Teilen: