Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Geschlechtserkennun...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Geschlechtserkennung, bin mir unschlüssig

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
1,397 Ansichten
Mr.Fish
(@mr-fish)
Active Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 8
Themenstarter  

N'Abend,

ich komme nicht um ein Posting herum, weil ich mir bei meinen Betta brownorum (Fundort leider unbekannt) und Betta edithae bei der Geschlechtsbestimmung absolut unsicher bin :???:

Wie bestimmt man bei B.brownorum konkret das Geschlecht? Ist der einzige Unterschied die Größe des Flankenflecks oder sieht man das auch an der Zeichnung? Ich hab einige Tiere, die neben flächiger Rotfärbung auch mal Längsstreifen bekommen. Sieht mir aber eher nach verkappten Männchen aus!

Bei den B.edithae, kann man da von der Ränderung der Afterflosse ausgehen? Ist ja auch einer aus der B.picta-Verwandschaft!?

Wäre super, wenn mir mal jemand auf die Sprünge helfen könnte, dann kann ich mir nämlich noch rechtzeitig ein paar Tiere dazu besorgen! :bounce:

Besten Dank schonmal!
Gruß
Anil

Viele Grüße
Anil aus Bad Salzuflen =)


Zitat
blackdahlia
(@blackdahlia)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 31
 

Hallo Anil,

mir hat der Halter von dem ich meine B. brownorum habe gesagt das es
schwer sei die Geschlechter 100%ig zu bestimmen.
Man kann es ein bißchen an der Rückenflosse sehen, die bei den Männchen
etwas länger ist und spitzer zu läuft und die Brustflossen sind ein bißchen
länger ausgezogen.

Gruß
Volker


AntwortZitat
Teilen: