Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Ist DAS Betta rubra?

139 Beiträge
12 Benutzer
0 Likes
33.7 K Ansichten
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 484
 

ja, für so kleine fische sind das schon große eier. wobei wenn ich mich richtig erinner mussten die eier von den albis sogar bisl größer sein! es is vor allem wahnsinn, dass der kerl so viele in sein maul bringt!

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
(@antennengubby)
Active Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 18
 

Hallo,

mein schlankster Betta hat gestern geschluckt :evil:

Ich mach mir grad gedanken wo ich die Kerle ausspucken lass. :???:

- Lebengebähreraufzuchtsnetz (Jufi bleiben im gleiche AQ /schutz vor AF)
- im AQ ( wenn die eh zu Karnickel werden)
-in nen 5l Eimer (leichter zu reinigen)

LG Gregor


   
AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 199
 

morgen!

falsche wasserwerte?

meiner hatte nicht mal geschluckt, als ich ihn umgesetzt hab und jetzt haben schon wieder beide m das maul voll :???:

achja, ich hatte ihn damals in eine georgbox umgesetzt, damit er in ruhe austragen kann. werde ich jetzt nicht mehr machen, außer das weibchen wird zu aufdringlich, aber dann setz ich sie extra.

lg

lg deni


   
AntwortZitat
(@antennengubby)
Active Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 18
 

Morgen,
die Wasserwerte passen, der Kerle war einfach zu mager und der Hunger zu groß :wink:
Mit den Weiberen hast du wohl recht.
Wenn die sich nicht gegenseitig anzicken, werden Scheinpaarungen gemacht, egal ob der Herr was im Mund hat :???:

LG Gregor


   
AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 199
 

ich drück dir die daumen, gregor. wird schon werden. wer 1x ablaicht, macht es normalerweise auch wieder und wieder und wieder ... :lol: sofern sich die parameter nicht verschlechtern :wink:

fütter sie beide ordentlich an und dann sollte es hinhauen.

lg

lg deni


   
AntwortZitat
Anke
 Anke
(@anke)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 538
 

der Kerle war einfach zu mager

Anke

Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben


   
AntwortZitat
(@antennengubby)
Active Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 18
 

Doch, die anderen haben ein bissel mehr Fülle :P

So, nun hat er sich erstmal ein schönes rundes Bäuchlein angefressen.

LG Gregor


   
AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 199
 

hiho rubra-mithalter!

kurze größenfrage nochmals - bin gerade eben etwas leicht verwirrt. hab vorhin auf irgendeiner seite gelesen, dass sie eine TL (Totallänge) von 7cm erreichen sollen. Wie groß sind denn eure Fische?

Also meine sind in etwa 5cm. da würden dann ja nochmals 2cm fehlen.

bezüglich meinen jungfischen - irgendwie sind es immer weniger geworden :???: konnte bisher aber lediglich 1 tote larve/jungfisch entdecken. der rest ist spurlos verschwunden. bin irgendwie ratlos, wohin. aber dies wiederum würde die behauptung meiner vorgängerin verifizieren, dass die jungfische untereinander sehr aggressiv wären. gefüttert wurde jeden tag und wasser hab ich auch ständig gewechselt.

die nächste schar jungfische bleibt im eingefahrenen becken.

der vergleich meiner jungfische von b.persephone hat gezeigt, dass die, die im eingefahrenen eltern- bzw. vaterbecken geblieben sind, deutlich größer sind, als jene, die ich separiert habe.

lg

lg deni


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Leute!
Viel Lärm um nichts, oder was?
Acht Seiten über eine nicht gelungene rubra-Zucht?
Noch mal zum Mitschreiben: Betta rubra ist sehr leicht zu züchten. die Zucht findet allerdings in Aquarien statt und nicht am Bildschirm.
Trotzdem viel Erfolg!
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 484
 

also bei der letzten groben volkszählung vor fünf tagen waren noch etwa zwanzig, also alle da. die jungen haben jetzt im durchschnitt einen zentimeter. sie zanken zwar ab und zu ein bischen, aber nicht mehr als ich das von anderen jungen gleichen alters auch kenn... bei uberis merk ich übrigens keinen größenunterschied zwischen separierten und bei den eltern aufgezogenen jungen. mein rubramann ist jetzt bei tag zwölf der zweiten brut und es sieht so aus als würden es mehr als beim ersten mal :jump:

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 199
 

hoi!

charly, wieso? die zucht funktioniert ja :wink:

richard - hm, okay. mein eines männchen ist jetzt bei der fütterung wieder da. entweder hat er entlassen oder gefressen. das 2. männchen ist noch irgendwo im gestrüpp.

lg

lg deni


   
AntwortZitat
(@antennengubby)
Active Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 18
 

Hi,

bei mir Tragen die auch bis zum schluss aus. Nur die JF kann ich nicht sehen, da die Kerle nicht separiert werden. Habe außerdem meine Danio margaritatus als Jungfischkiller im Verdacht :evil: .

Der nächste, wird die tage fertig mit Brüten, kommt extra.

LG Gregor


   
AntwortZitat
(@antennengubby)
Active Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 18
 

Hi,

jaja, jetzt kommen die auch im Elternbecken durch. Karnickelfische

:P

LG Gregor


   
AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 199
 

morgen!

gregor - ziehst du deine jungfische im elternbecken groß?

grund warum ich frage - ich hab da mein weibchen unter verdacht :x - hab vor 2 tagen feststellen müssen, dass einer meiner persephone-jungfische verkrüppelt war und dann ein "experiment" gemacht. so schnell konnte ich gar nicht schauen, wie das rubra-weibchen sich über den hergemacht hat...

lg

lg deni


   
AntwortZitat
(@antennengubby)
Active Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 18
 

Hi,

bei mir ist alles zugewuchtert im Becken, da kommt schon was durch aber nicht so viele (4st). Da habe ich auch die Weiber mit in Verdacht, ich sehe es ja immer wenn ich Junggubsen als Futter gebe. Da springen mir die Weiber schon fast entgegen und die Böcke gucken nur zu, logo weil die die Fresse chronisch voll haben.

LG Gregor


   
AntwortZitat
Seite 8 / 10
Teilen: