Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Maulbrüter aus Südt...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Maulbrüter aus Südthailand und Malaysia

25 Beiträge
9 Benutzer
0 Likes
8,141 Ansichten
speedy_
(@speedy_)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 407
 

... wie es mittlerweile den B. pulchra geht... :)

Viele Grüße,
Marion
------------------------
A leader is someone who knows the way, goes the way, and shows the way.


   
AntwortZitat
Alexandra
(@alexandra)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 25
 

WOW, die sind aber wirklich schick...tolle Tiere!

Liebe Grüße

Alex


   
AntwortZitat
aquaristiker
(@aquaristiker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 201
Themenstarter  

Hallo, hier mal ein kurzes Update zu den Betta pulchra und Betta sp. von Radsada.

Betta kuehnei habe ich leider verloren (wahrscheinlich Oodinium), die Betta pi (Beifänge zu B. kuehnei)haben die Infektion überstanden und entwickeln sich gut, Geschlechter sind noch nicht erkennbar.

Betta pulchra:

das vermeintliche Paar besteht wohl doch aus zwei Männchen, leider. Zum Glück hatte das eine Männchen Junge im Maul und es sind reichlich Nachzuchten vorhanden. Da werden dann schon Weibchen dabei sein. Ich konnte an drei IGLer Nachzuchten abgeben. Ich selber habe noch etwa 25 Jungfische, da müssen auch noch welche "weg", es wird langsam eng. Also wer will, bitte melden.

Betta von Radsada

ja das ist mein Sorgenkind. Die von Jörg Rückle angesprochene Aggresivität zeigt sich jetzt auch bei meinen Fischen. Leider habe ich deshalb von den WF nur noch 2/1. Zum Glück war bei den WF ein tragendes Männchen dabei. Einige Jungfische habe ich in der IGL verteilt (ich hoffe, die gibt es noch), einige habe ich selber behalten. Neue Nachzucht von den WF gibt es nicht, ich hoffe, das klappt noch.
Das letze verschiedene Männchen konnte ich vermessen. Es hatte eine Standardlänge von 48 mm, GL 67 mm.
Es wäre schade, wenn diese Form wieder verschwindet, sie ist nämlich ausgesprochen hübsch.

Gruß, Hendrik

IGL 083


   
AntwortZitat
Frank246
(@frank246)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 80
 

Hallo Hendrik,

meinen 3m / 2w Radsada geht es sehr gut. Nur abgelaicht haben die noch nicht.
Ausserdem finde ich nicht das die so aggresiv sind,

Viele Grüße
Frank

Bestand aktualisiert 14.09.2011
Betta albimaginata & B.antoni & channoidea & dimidata & enisae & ferox & krataios & macrostoma & 2 Fo. pallifina & schalleri & stikmosa
3 Fo. patoti & pinguis & .pugnax "Bintan" und Langkawi &
3 Fo.unimaculata & spez."Pham & spez."Sematan" & B.waseri &raja & renata


   
AntwortZitat
aquaristiker
(@aquaristiker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 201
Themenstarter  

Hallo Frank,

schön, dass du die Fische noch hast. Pass gut drauf auf.

Bis vor ein paar Wochen war bei meinen Fischen auch alles gut, aber nun...
Ich habe heute die B. pugnax von Langkawi dazugesetzt. Die sind größer, wurden aber auch gleich von den Radsadamännern angedroht. Ich hoffe, das hilft und die innerartlichen Aggressionen werden etwas gedämpft.

Gruß, Hendrik

IGL 083


   
AntwortZitat
aquaristiker
(@aquaristiker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 201
Themenstarter  

Hallo zusammen,

meine Rechnung ging auf. Seit die Betta pugnax mit im Becken sind, verhalten sich die B. sp. Radsada untereinander wesentlich entspannter. Scheinbar bekommen die ein wenig Druck von den B. pugnax und das mindert die innerartliche Aggression. Auf jeden Fall bewegen sich die Radsada jetzt frei im Becken, ohne das der dominanteste Fisch den Rest in die Deckung "prügelt", sobald diese in sein Blickfeld kommen.

Gruß, Hendrik

IGL 083


   
AntwortZitat
speedy_
(@speedy_)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 407
 

Betta pulchra:

das vermeintliche Paar besteht wohl doch aus zwei Männchen, leider. Zum Glück hatte das eine Männchen Junge im Maul und es sind reichlich Nachzuchten vorhanden. Da werden dann schon Weibchen dabei sein. Ich konnte an drei IGLer Nachzuchten abgeben. Ich selber habe noch etwa 25 Jungfische, da müssen auch noch welche "weg", es wird langsam eng. Also wer will, bitte melden.

Gruß, Hendrik

Hallo in die Runde,

nicht zögern - es sind wirklich wundervolle Fische ! :)

Oder ?

Viele Grüße,
Marion
------------------------
A leader is someone who knows the way, goes the way, and shows the way.


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 484
 

Richtig!

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
 

Hallo zusammen,

aber es sind kleine Sensibelchen, wenn ich die Färbung richtig als Schreckfärbung deute.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
aquaristiker
(@aquaristiker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 201
Themenstarter  

Hallo zusammen, nochmal ein Update zu den Betta sp. Radsada.

Um es kurz zu machen: aus der Traum. Ich habe noch ein Exemplar in meinem Bestand. Der Rest hat sich aufgearbeitet. Abgelaicht wurde nie. Eigentlich ist das sehr ungewöhnlich für einen Vertreter aus der Stigmosa Gruppe.

Ich hatte eine ganze Menge Jungtiere verteilt. Hat jemand mehr Glück mit denen gehabt?

Gruß Hendrik

IGL 083


   
AntwortZitat
Seite 2 / 2
Teilen: