Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

raja § enisae laich...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

raja § enisae laichen miteinander

5 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
2,632 Ansichten
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo zusammen,

nachdem meine maulbrütenden Kampffische (2 Paare B. enisae, 1 Paar B. anabatoides, 1 Weibchen und mehrere Männchen B. raja) seit Monaten, eher Jahren, keine Anstalten machen, zur Fortpflanzung zu schreiten, habe ich alle zusammen in ein 250-l-Becken gesetzt. Und siehe da: Zwei Tage später laichte eines der beiden B.-enisae-Paare. Und heute denke ich, ich traue meinen Augen nicht: Ein B.-enisae-Weibchen laicht mit einem B.-raja-Männchen (obwohl eines der eigenen Art zur Verfügung stand)! Da bin ich mal gespannt, (ob) was herauskommt. Ich bin ja nicht der Einzige, der die beiden Arten gemeinsam hält, aber über gemeinsames Ablaichen habe ich bisher nichts gelesen.
Die Stelle, an der sie es treiben, ist denkbar unggeignet für Fotos, aber ich denke, man kann alles wichtige erkennen, auch die beiden weißen Eier auf dem fünften Bild.

Gruß, Klaus






Zitat
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 374
 

Hallo Klaus,
dann berichte mal, ob da Jungfische bei raus kommen. In unserer Vereinsanlage habe ich die beiden Arten auch zusammen schwimmen. Und da habe ich sie nicht immer im Blick!
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


AntwortZitat
K. de Leuw
(@k-de-leuw)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 2034
Themenstarter  

Hallo Michael,

In unserer Vereinsanlage habe ich die beiden Arten auch zusammen schwimmen.

Ich weiß.

Der Laich wurde nicht ausgetragen.

Gruß, Klaus


AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo!
Wohl doch nicht alles pugnax
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


AntwortZitat
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 374
 

Hallo Klaus,
dann bin ich ja vorerst beruhigt. In der Vereinsananlage haben wir ohnehin kaum Nachwuchs, es sind einfach zu viele Adulte Betta darin. Werde mit die einzelnen Jungfische aber mal näher ansehen, sie sind erst 2 bis 3 cm groß.
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


AntwortZitat
Teilen: