Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

spec. Pham und spec...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

spec. Pham und spec. Satun zusammen halten?

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
1,365 Ansichten
Saschaux
(@saschaux)
Active Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 13
Themenstarter  

Hallo,

ich würde gerne die oben genannten Arten zusammen in ein 80 cm Aquarium (ca. 100 l) setzten. Sie sind im moment getrennt in 80er Becken untergebracht.

Es handelt sich um: 3.3.5 spec. Pham und 2.2 spec. Satun

Gibt es da Erfahrungswerte?

Grüße,
Sascha


Zitat
aquaristiker
(@aquaristiker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 201
 

Hallo Sascha, ich denke, das geht gut. Den Pham hab ich selber schon gemeinsam mit Betta pugnax vom Than Pliu in einem 80 cm Becken gepflegt. Der ist ja sowieso eher zurückhaltend und der sp. Satun (Betta kühnei) ist auch nicht überaggressiv.
Wichtig sind Verstecke, dass sich unterlegene Tiere auch mal zurückziehen können, nach dem Motto "aus den Augen, aus dem Sinn". Ich hab gute Erfahrungen mit Steinplatten (zurechtgeschnittene Fliesen im Natursteinlook) gemacht, die ich schräg an die Seiten und Rückscheibe stelle.

Schick mir bitte mal per pn deine Telefonnummer

Viel Glück

Hendrik

IGL 083


AntwortZitat
Saschaux
(@saschaux)
Active Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 13
Themenstarter  

Hallo,

PN habe ich Dir geschickt. Danke für die sehr hilfreiche Antwort. Das mit den Platten an den Scheiben werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
Dann werden die spec. Satun bald umziehen.

Grüße,
Sascha


AntwortZitat
Teilen: