Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

unimaculata

11 Beiträge
7 Benutzer
0 Likes
4,224 Ansichten
SebastianLetsch
(@sebastianletsch)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 46
Themenstarter  

hallöchen,
ich hab dein ein problem und vielleicht kann mir da einer von euch weiterhelfen...habe bei mir zuhaus im becken 5 unimaculata und kann sie einfach nicht unterscheiden..mit wurde gesagt das die männchen glanzschuppen haben...nur irgendwie haben sie das alle bei mir...ist damit die schuppe schräg über dem auge gemeint?? kann es sein das die bei männchen und weibchen da ist und nur bei den männchen intensiv glänzt?? oder sind die glänzenden schuppen im unteren teil des kiemendeckels gemeint ?! oder gibt es vielleicht noch andere...deutlichere merkmale die ein unterscheiden männchen von weibchen leichter machen...hab auch gehört das die männchen wohl farbintensiver sein sollen,aber bei mir sind alle im moment noch leicht bräunlich...hoffe es kann mir da jemand weiter helfen
grüße aus hannover
sebastian


   
Zitat
Anonymous
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 1413
 

Hallo,

willkommen im IGL-Forum! :bier:

Soweit ich weiss, ist bei den Männchen eine Glanzschuppe schräg über dem Auge zu finden. Ausserdem sind die Weibchen "stämmiger".
Es ist aber gut möglich, dass Du nur Männchen besitzt, denn das Geschlechterverhälniss bei den Nachzuchten ist sehr oft stark zugunsten der Männchen verschoben. Entsprechend häufiger werden Männchen angeboten.
Sicherlich gibt´s auch noch andere Geschlechtmerkmale, vielleicht hat ja noch jemand anderes einen Tipp?! 🙄

Peter


   
AntwortZitat
SebastianLetsch
(@sebastianletsch)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 46
Themenstarter  

hallöchen,
hmm...du willst mit also sagen ich habe nur männchen in meinem becken ?! ...könnt heulen...also will das jetzt nochnal genau wissen...also alle meine unis haben eine hellere schuppe über dem auge..aber nicht bei allen glänzt diese auch..also heist das jetzt das die "glänzenden" männchen sind,oder haben weibchen generell diese schuppe nicht,also auch nicht leicht ins weis gehend !? hoffe du/ihr kannst/könnt mir helfen
ciao sebastian


   
AntwortZitat
Klaus de Leuw
(@klaus-de-leuw)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 188
 

Hallo Sebastian,

die Geschlechtsunterscheidung ist bei vielen Maulbrütern schwierig. Laut Jürgen Schmidt in seiner Dissertation über das Laichverhalten von Kampffischen gibt es kein zuverlässiges Kennzeichen, auch nicht die Glanzschuppe, außer evtl. Laichansatz. Es kommen einzelne Männchen ohne und Weibchen mit Glanzschuppe schräg hinter dem Auge vor. Beobachte Deine Fische, wenn zwei sich separieren und die anderen verjagen, steht das Ablaichen bevor.

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
Philipp Dickmann
(@philipp-dickmann)
Active Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 12
 

Nicht alle Fundortvarianten von B. Unimaculata haben den Fleck etwas hinter und oberhalb des Auges. Besonders schön sieht man den Fleck bei Männchen von fundort Kampon Imam. Meine tiere von Janga danum haben nur sehr unregelmäßg den Fleck. Männchen sind aber immer serh viel Farbenpräctiger, haben eine deutlich größeres Maul und keine so dicken Bauch.
Ich hoffe ich konnte dir Weiterhelfen

Servus

Philipp Dickmann
Arbeitsgruppenleiter Maulbrütende Betta


   
AntwortZitat
andrea compagnoni
(@andrea-compagnoni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 200
 

hallo

hier ein bild eines männchens:

und eins dessen nachwuchs:

weibliche tiere sind gesamthaft weniger farbig, eher beige/sandfarben. auch haben sie deutlich mehr umfang im bauchbereich und wirken daher etwas plumper als die männer. männchen werden bei erregung beinahe schwarz und die typischen glanzschuppen im kehlbereich schillern intensiv türkis. die männlichen tiere wirken sehr elegant.

gruss,

andrea


   
AntwortZitat
andrea compagnoni
(@andrea-compagnoni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 200
 

hallo

tragender b.unimaculata "tawau kampong imam" (=b.ocellata?):

gruss,

andrea

o=C


   
AntwortZitat
Manfred Baumann
(@manfred-baumann)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 44
 

Hallo Andrea,

reservierst du mir ein paar der Jungen? Bitte, bitte, bitte

Gruß, Manfred


   
AntwortZitat
andrea compagnoni
(@andrea-compagnoni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 200
 

hallo manfred

reservierst du mir ein paar der Jungen?

sehr gerne! habe etwa 50 jungfische rumschwimmen. kommst du auch an die herbsttagung?

gruss,

andrea


   
AntwortZitat
Manfred Baumann
(@manfred-baumann)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 44
 

Hallo Andrea,

Herbsttagung wäre ich gerne, sieht aber eher schlecht aus. Da aber mittlerweile fast die Hälfte unserer Regionalgruppe im Vorstand sitzt, würde mir sicher einer die Tiere mitbringen.

Wir haben ja noch ein paar Tage bis dahin.

Gruß, Manfred


   
AntwortZitat
Markus
(@markus)
Active Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 14
 

Hallo!
Wäre eine Größenangabe der Tiere nicht von Vorteil? Bei anderen Bettas wie z.B. B. fusca trittt die geschlechtsspezifische "Backenzeichnung" erst ab einer bestimmten Größe der Tiere auf.
Ferner halte ich es auch für möglich, dass es sich um B. ocellata handeln könnte, sofern die mir bekannten Bilder dieser Art (ohne irisierende Backenschuppen) zum Teil auch Männchen waren. Allerdings gibt es auch eine Vielzahl von "Ocellata-Bildern" mit(Ganzkörper-)Glanzschuppen, was irreführend ist und vom Phänotyp zu B. unimaculata gestellt werden müsste.
Also: wie groß?
Grüße!

Wenn ihr wilde Kampffische jeder Art abzugeben habt und in relativer Nähe zu Gotha (Thüringen) wohnt, dann kontaktiert mich bitte!
03621 / 888067 oder 0179 / 4839880
Vielen Dank!


   
AntwortZitat
Teilen: