Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Benachrichtigungen
Alles löschen

Moderationstätigkeit?

109 Beiträge
17 Benutzer
0 Likes
32.2 K Ansichten
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Hallo Charly,
da haben wir wieder die zwiespältigen Probleme von Internetforen:
Auf der einen Seite der betreibende Verein in dem sich jeder und alles
kennt, auf der anderen Seite die Foren die jedem angemeldeten User
ein Mitwirkungsrecht einräumen um sich fachlich zu informieren und auszutauschen......
Grüße
Rainer


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 484
 

So, hiermit sind wir an einem anderen Punkt der Diskussion angelangt, aber auch das ist nicht schlimm.

Charly schreibt ganz richtig: Dies hier ist das Forum eines Vereins. Die Mitglieder nutzen es um sich zwischen ihren Treffen austauschen zu können

UND

um ihre Ideen, Erfahrungen, Neuigkeiten, Veranstaltungen der Öffentlichkeit mitzuteilen.
Diese Öffentlichkeit ist herzlich dazu eingeladen, sich im Forum zu beteiligen, sei es als erfahrener Aquarianer, der sein Wissen vermittelt, oder als frischer Anfänger, den es nach Wissen dürstet.

Von goldenem Kalb kann hier kaum die Rede sein, denn Erfahrung in der Aquaristik kann sehr unterschiedlich aussehen und ob jemand wirkliche Erfahrung mit dem diskutierten Thema hat, irgendetwas gelesenes wiedergibt oder sogar etwas "erfindet", merkt man einfach relativ schnell.

Es gibt durchaus Menschen hier, die sich erst seit ein paar wenigen Jahren mit Aquaristik überhaupt beschäftigen und die dennoch ein enormes Wissen gesammelt und große Erfolge in der Zucht erzielt haben.

Andererseits gibt es Leute wie meinen Stiefvater, der auch damit prahlt, seit über 35 Jahren erfahrener Aquarianer zu sein - weil er seitdem eines im Wohnzimmer hat und sich da ab und zu mal Skalare und Antennenwelse fortgepflanzt haben.

Wie auch schon mehr als deutlich wurde, ist Nora nicht die Einzige, die sich an den Umgangsformen in diesem Forum stört.
Sie hier persönlich deshalb anzugreifen ist unfair und ihr zudem noch ihre sprachliche Eloquenz vorzuwerfen geradezu lächerlich.
Anstatt Menschen zu Beschuldigen, sie würden Wortgewandtheit als Diskussionskiller nutzen (was völlig absurd ist, denn genau diese macht einen Streit zur Diskussion), sollte man sich vielleicht eher bemühen, selbst auf seine Wortwahl zu achten und darauf, verständliche Sätze zu produzieren.

Die wiederholten Aufrufe den Moderatoren gegenüber, Stellung zu beziehen und Antworten zu geben, sind durchaus berechtigt, solange die entsprechendem Antworten hier noch nicht gegeben wurden.

Wenn ich zum Metzger gehe und frag ob er noch Schweinebraten da hat, wart ich auch nicht drauf, ob er mir einen einpackt oder nicht, sondern ich erwarte eine Antwort.

Und wenn ich daran denke, dass Auke (und andere auch) schon mit dem Gedanken gespielt hat, auf Grund des häufigen Abschweifens sachlicher Themen in sinnloses Gelaber, sowie der teilweise unschönen Umgangsformen dieses Forum zu schließen, dann ist die Frage nach einer moderierten Qualitätssteigerung nicht eine Flause von Nora, sondern ein Problem, mit dem man sich auseinandersetzen muss und welches es zu ändern gilt!

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 484
 

Hallo Rainer

da haben wir wieder die zwiespältigen Probleme von Internetforen:
Auf der einen Seite der betreibende Verein in dem sich jeder und alles
kennt, auf der anderen Seite die Foren die jedem angemeldeten User
ein Mitwirkungsrecht einräumen um sich fachlich zu informieren und auszutauschen......

und wo ist da der Widerspruch oder das Problem?
Ich sehe keinen Zwiespalt, denn ob man in dem Verein Mitglied ist, oder nicht, ändert nichts am sozialen Verhalten welches man an den Tag legt.

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Hallo Richard,
in dieser Beziehung kann ich mich Dir nur anschließen!
Gruß
Rainer


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Ich werde den Teufel tun, den Leuten in ihren Texten und Überschriften herumzuredigieren. Wenn das jemand mit mir in irgend einem Forum machen würde, wäre ich sofort weg.

Auch ein Beitrag in einem Internetforum ist eine Veröffentlichung. Und wir alle sind sehr dankbar für Redakteure und Lektoren, die aus gewollt-aber-nicht-gekonnt einen lesbaren Artikel machen. Dabei verändert man weder den Inhalt, noch den Stil, im Falle eines Forums schert man sich erstmal nicht mal weiter mit der Rechtschreibung (ausser, es ufert aus oder es wird deutlich, dass da jemand die Toleranz der Leser aus reiner Faulheit anstrengt).

Niemand will IN Texten redigieren. Und ein User kann sehr dankbar sein, wenn ein erfahrener Moderator den Titel seines Threads so ändert, dass die Wahrscheinlichkeit auf vernünftige Antworten steigt.

Es gehört zur Höflichkeit, daß man Leute ausreden läßt. Man sollte also auch ihr geschriebenes Wort stehen lassen.

Ich habe auch nie Anreiz dazu gegeben, das zu ändern?

Die Deppenapostrophe kann man ihnen ja hinterher um die Ohren hauen.

Aber eigentlich möchte man das gar nicht, weil es OT wäre - und zwar unnötiges. Wer sich über ein Deppenapostroph beschweren möchte, kann dem User eine höfliche PN mit einem Hinweis schicken. Wäre jetzt mein Vorschlag. DAS wäre für mich höflich.

Und haben Leute mit Lese-Rechtschreibschwäche kein Recht, sich für Labyrinther zu interessieren? Die würde man nämlich übel vergrätzen, wenn man ihnen sofort ihr Defizit unterreibt.

Du verrennst dich da in etwas. Vielleicht schaust du dir nochmal die von mir formulierten Beispiele an - es geht mir nicht darum, eine Rechtschreibschwäche zu korrigieren, sondern ggf. einen Threadtitel, der den Inhalt des Threads nicht / unzureichend widergibt so zu optimieren, dass der User maximale Hilfe erwarten kann.

Der Charme unseres Forums beruht doch gerade darauf, daß hier fachlich hohes Niveau mit niedriger Schwelle beim Zutritt einhergeht. Hier geht es nicht akademisch und amtlich zu, sondern locker.

Das mit dem Niveau ist dein Film, Charly. Ich habe davon nie geredet und es ist auch nicht Teil meiner Forderung. Das habe ich allerdings schon mehrmals erklärt.

@Nora: der Mitgliedermagnet und das Schaufenster, zu denen du das Forum machen willst, das ist es schon lange und das sehr erfolgreich.

Wie willst du das wissen, wo hier in den letzten sieben (wenn nicht länger) Jahren nichts (inklusive der Software) verändert wurde? Wer weiss, was das Schaufenster hergeben würde, wenn es entstaubt und den Bedürfnissen der User angepasst würde...


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

Wie willst du das wissen, wo hier in den letzten sieben (wenn nicht länger) Jahren nichts (inklusive der Software) verändert wurde? Wer weiss, was das Schaufenster hergeben würde, wenn es entstaubt und den Bedürfnissen der User angepasst würde...

konkretisiere mal bitte um welche Bedürfnisse es sich da handeln soll?

gruss Steffen

IGL 081


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Die hier: *click*


   
AntwortZitat
Anke
 Anke
(@anke)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 538
 

Hallo,

das ist echt Wahnsinn..Nora ich bewundere Deine Geduld und Nervenstärke mit der Du immer wiede rversuchst zu erklären, was Du eigentlich meinst.

Das meiste, was Nora hier immer wieder vorgeworfen wird, schreibt sie doch gar nicht oder fordert es gar..wieso lesen manche etwas in Ihre Beiträge hinein, was andere dort so gar nicht finden??

Deshalb mag ich hier einfach nicht mitdiskutieren.
Für mich ist einfach wieder klar geworden, entweder ich mag es, wie es ist..und zwar genau so..oder ich lasse es eben.
Alles andere erinnert mich stark an den Mann auf dem Pferd vor der Windmühle...

Was ich allerdings überhaupt nicht nachvollziehen kann ist der Einwurf, dass man hier nur Ernst genommen wird, wenn man "bekannt" ist.

Gruss
Anke

Nicht braun oder beige..das heisst champagnerfarben


   
AntwortZitat
Steffen.P(defekt)
(@steffen-pdefekt)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 241
 

ne Anke, ich habe schon mal einer Stelle festgehalten das es kaum Sinn macht weiter zu schreiben weil alles gesagt wurde!!! und die Auswirkungen doch erst in wenigen Wochen sehbar sein können daher versteh ich diese riesen Texte nicht???? viel Text mit wenig Inhalt

jetzt will ich mit ein paar kurze Sätze meine Frage beantwotet haben! wenn es schon um "meine Bedürfnisse" geht.

@Nora
der link ist nicht besonders hilfreich, der führt nur zu einer schwer durchschaubaren Diskussion.... ich meine konkret welche Bedürfnisse der User also auch meine?

Gruss

IGL 081


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 484
 

konkretisiere mal bitte um welche Bedürfnisse es sich da handeln soll?

gruss Steffen

Zum einen um die, die Nora verlinkt hat, nämlich sinnvolle Threads führen zu können mit Hilfe einer Moderation die die Zugriffsrechte hat, nicht ins Thema passende Beiträge in einen neuen Thread schieben zu können.

Zum Anderen zum Beispiel sowas wie Bilder direkt einzufügen/anzuhängen, ohne erst woanders hochladen zu müssen...

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Hallo ich bin auch noch da,

wie ich gasagt habe....

auf der einen Seite Euer eher destruktives (es hat vorher gehießen Vereinsnachrichten) nur für Euch selbst sichtbar und auf der anderen Seite
ein informatives und sachliches Fachforum andererseits.
Toll was Ihr da wieder abgelassen habt!
Jetzt warte ich nur noch bis ich aus dem Forum verbannt werde weil ich eher
Fachspezifische Sachen erwartet hab. Kümmert Euch besser um die einzelnen
Fachthreads......Da sind ja einige schon fast tot!

P.S.
Ich warte jetzt nur noch auf eine dementsprechende Antwort , etwa mit dem
Konsens: Halte Dich da raus wir kennen Dich ja nicht.....
Gruß
Rainer


   
AntwortZitat
R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 484
 

Hallo ich bin auch noch da,

wie ich gasagt habe....

auf der einen Seite Euer eher destruktives (es hat vorher gehießen Vereinsnachrichten) nur für Euch selbst sichtbar und auf der anderen Seite
ein informatives und sachliches Fachforum andererseits.

Was meinst du damit? Wo steht was von Vereinsnachrichten?

Toll was Ihr da wieder abgelassen habt!
Jetzt warte ich nur noch bis ich aus dem Forum verbannt werde weil ich eher
Fachspezifische Sachen erwartet hab.

Und du schreibst andere würden nur destruktives posten?
Du findest hier jede Menge Fachspezifische Beiträge.
Wenn du zu etwas bestimmten eine Frage hast, oder selbst Erfahrungen und Berichte einstellen willst, dann ist das doch gut, es hat doch niemand verboten, oder?
Wie kommst du darauf hier verbannt zu werden?

Kümmert Euch besser um die einzelnen
Fachthreads......Da sind ja einige schon fast tot!

Tja, genau darum geht es hier, viele fachlich versierte Schreiber haben keine Lust mehr, sich hier aufzuhalten, weil in eben diesen fachlichen Threads häufig das Offtopic die Überhand gewinnt.

P.S.
Ich warte jetzt nur noch auf eine dementsprechende Antwort , etwa mit dem
Konsens: Halte Dich da raus wir kennen Dich ja nicht.....
Gruß
Rainer

Mit kennen oder nicht hat das nichts zu tun, aber ein bisschen konstruktives wäre nicht schlecht, wirklich inhaltlich diskutierst du hier leider auch nicht...

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


   
AntwortZitat
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 1413
Themenstarter  

Hallo,
konstruktiv wäre in diesem Forum Fachliches auszutauschen und keine
Diskussionen über die Kompetenz oder Inkompetenz der einzelnen
Moderatoren. Wenn das der Fall ist halten sich mit Sicherheit auch wieder
"versierte Schreiber" hier auf und geben ihr Bestes.
Gruß
Rainer


   
AntwortZitat
 HDP
(@hdp)
Active Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 10
 

Dere,

ich möchte hier mal einwerfen, dass es bei einer Foren-Moderation nicht um eine fachliche Beurteilung oder Korrektur geht, sondern um die Pflege des überantworteten Forenbereichs im Hinblick auf z.B. Lesbarkeit, Einhaltung der Netiquette, Einhaltung des Forenreglements, etc.
Eine Korrektur eines Forentitels z.B. steigert u.a die Effektivität der Suchfunktion. Ein Hinweis des Moderators in einer etwas zu ausufernd geführten Diskussion kann diese wieder fokussieren.
Fachliche Korrekturen sollten und dürfen nicht durch eine Manipulation in Texten erfolgen, sondern durch Beiträge. Ein Moderator bleibt ja schliesslich auch immer noch ein normaler User.

Mir scheint die o.g. Punkte sind manchen nicht ganz klar.

Und nochwas: Jedem, der eine Moderationstätigkeit annimmt, sollte sich im Klaren darüber sein, dass diese einen gewissen Arbeitsaufwand mit sich bringt und somit auch Zeit kostet. Wer nicht bereit ist, dies zur Verfügung zu stellen sollte nicht Moderator werden.

jfyi

lg Heiko


   
AntwortZitat
 HDP
(@hdp)
Active Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 10
 

Und nochmal dere,

Hallo,
konstruktiv wäre in diesem Forum Fachliches auszutauschen und keine
Diskussionen über die Kompetenz oder Inkompetenz der einzelnen
Moderatoren. Wenn das der Fall ist halten sich mit Sicherheit auch wieder
"versierte Schreiber" hier auf und geben ihr Bestes.
Gruß
Rainer

Wer sich diese Diskussion über "nichtfachliches" nicht antun möchte, muss nicht in den "nichtfachlichen" Boards lesen. Er könnte vielmehr sein Fachwissen nutzen, um in den fachlich relevanten Boards die dortigen Threads zu füllen mit seinen Beiträgen.

lg Heiko


   
AntwortZitat
Seite 5 / 8
Teilen: