Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Flüssigpräparat
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Flüssigpräparat

21 Beiträge
8 Benutzer
0 Likes
12.5 K Ansichten
CARNIVORE
(@carnivore)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 317
Themenstarter  

Hallo,

wer kann mir helfen ein solches herzustellen ?
Welche Vorbehandlung des Fisches, dann in welche Flüssigkeit ?

danke und Gruß
Nico

Grüße von
IGL 057


   
Zitat
heiko22091971
(@heiko22091971)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 220
 

Hallo Nico,

ein Flüssigpräparat wofür, wo gegen?
Wasseraufbereitung, Quarantäne, Mineralanreicherung, Aufhärtung?
Da müßtest du schon konkreter werden!

Heiko

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut."
Klaus Kinski
In diesem Sinne...


   
AntwortZitat
(@rampel-plums)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 41
 

Hallo Nico,

Fisch ausnehmen, salzen dann in Essigwasser mit Zwibelscheiben^^

MFG Andre


   
AntwortZitat
CARNIVORE
(@carnivore)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 317
Themenstarter  

Hallo,

es soll ein Zierfisch in einer Flüssigkeit konserviert werden, wie die in Naturkundemuseen.

Gruss Nico

Grüße von
IGL 057


   
AntwortZitat
Lambojaeger
(@lambojaeger)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 78
 

Hi Nico,

70%iger Alkohol aus der Apotheke sit so ein Konservierungsmittel. Er hat aber den Nachteil, dass er Gummidichtungen der Gläser angreift und sich so teilweise verflüchtigt. Ausserdem wird er bräunlich mit der Zeit.

Naturkundemuseen verwenden teilweise dieses hier:

http://solutions.3mdeutschland.de/wps/p ... FHP12CK2gl

___________
LG Thomas

IGL Nr. 341

Channa aurantimaculata
Channa pulchra
Channa sp. assam / lal cheng
Channa sp. red fin
Channa sp. ice and fire
Channa orientalis Kottawa forest A
Channa punctata
Channa bleheri
Channa ornatipinnis
Channa stewarti "Aqua Global"

Die Würde der Tiere ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt und Menschheit.
© Natunika, (*1973), Musikerin, Malerin und Autorin


   
AntwortZitat
CARNIVORE
(@carnivore)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 317
Themenstarter  

Hallo,

lambojäger bist Du sicher das dieses Medium den Fisch nicht auflöst ?
Und könnte man den 70% Alkohol wenn er braun wird nicht gegen neuen tauschen ?

Gruss Nico

Grüße von
IGL 057


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Nico!
Die alten Naturforscher haben ihre Beutestücke sogar in Rum eingelegt, wenn sie nichts anderes hatten.
Alkohol löst keine Eiweiße, sonden fixiert sie für immer. Aber er löst die Farben.
Eine andere Möglichkeit der Konservierung ist Formalin. Kommt darauf an, was du mit dem konservierten Fisch machen willst.
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
CARNIVORE
(@carnivore)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 317
Themenstarter  

Hallo,

Charly meinst Du man könnte den Fisch nach längerem Formalien/Alkohol-bad auch ausserhalb trocken Lagern ohne das er Schaden nimmt ? Er sollte möglichst lange Zeit erhalten bleiben.
Und was ist mit Spiritus ?

Gruß Nico

Grüße von
IGL 057


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Nico!
Spiritus ist Alkohol.
Den Fisch kannst du nicht trocken aufbewahren, wenn der Alkohol verdunstet ist, vertrocknet der Fisch oder er vergammelt.
Es gibt eine Methode der Trockenkonservierung, wo der Alkohol erst durch Aceton und dann das Aceton durch Paraffin ersetzt wird. Im Endeffekt ist dann alles, was im Fisch vorher Wasser war, durch Paraffin ersetzt.
Die Farben sind dann allerdings komplett verschwunden.
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
(@thomasg)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 325
 

Die Farben sind dann allerdings komplett verschwunden.

Du meinst, der sieht dann aus wie mancher Betta?

Gruessle aus Stuttgart
Thomas G

IGL 259


   
AntwortZitat
 emha
(@emha)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 693
 

Ich machte bei Bestimmung und Konservierung von Paros und Betta beim barcode-of-life mit. Die Spezialisten sandten mir damals 66%igen Alkohol und Kunststoff-Schraubdeckelbehälter zu. Soweit ich weiß, zerstört Formalin die DNA und auch vergällter Alkohol (Spiritus) ist nicht gut für das Präparat. Also das beste schein 66%iger Alkohol unvergällt zu sein. Ist aber teuer nur zum Spaß (riecht aber gut).

Leserlich beschriften mit Bleistift auf Papier und das dann dazu, wenn es einen Sinn haben soll.

Martin Hallmann


   
AntwortZitat
CARNIVORE
(@carnivore)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 317
Themenstarter  

Hallo,

Martin so werde ich das machen, danke !
Nö Charly der Havanna Club ist nur für mich allein, :grins: Prost !

Nico

Grüße von
IGL 057


   
AntwortZitat
Lambojaeger
(@lambojaeger)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 78
 

Hi Nico,

Hallo,

lambojäger bist Du sicher das dieses Medium den Fisch nicht auflöst ?
Und könnte man den 70% Alkohol wenn er braun wird nicht gegen neuen tauschen ?

Gruss Nico

Erste Frage: ja 100% klappt das.
Zweite Frage: Doch kann man!

___________
LG Thomas

IGL Nr. 341

Channa aurantimaculata
Channa pulchra
Channa sp. assam / lal cheng
Channa sp. red fin
Channa sp. ice and fire
Channa orientalis Kottawa forest A
Channa punctata
Channa bleheri
Channa ornatipinnis
Channa stewarti "Aqua Global"

Die Würde der Tiere ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt und Menschheit.
© Natunika, (*1973), Musikerin, Malerin und Autorin


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Thomas!

Du meinst, der sieht dann aus wie mancher Betta?

Der sieht dann nicht nur so aus, der verhält sich auch so.
@Nico: du siehst, es kommt sehr darauf an, weshalb du den Fisch konsevieren willst. Alkohol zerstört die Farben, schont aber die DNA, Formalin zerstört die DNA, läßt aber mehr von den Farben übrig. Wobei auch mit Formalinkonservierung der Fisch nach einiger Zeit nur noch wie sein eigenes Schwarzweißbild aussieht.
Was man,@Thomas, nicht von jedem Betta behaupten kann.
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Notho-Alex
(@notho-alex)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 58
 

Hallo!

.....oder man läßt den Fisch in Glycerin schwimmen. Vorher muß der natürlich schon fixiert (4% Formaldehyd) und Entwässert (absteigende Alkoholreihe) werden (und dazwischen auch verdaut und gefärbt).


   
AntwortZitat
Seite 1 / 2
Teilen: