Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

sowas von off topic...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

sowas von off topic!

11 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
7,208 Ansichten
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
Themenstarter  

Hallo!
Vor allem hallo, Knut!
Eigentlich hätte das hier jetzt als PM oder Mail geschrieben gehört, aber, wer weiß, vielleicht fällt einer der vielen ichthyologisch-enzyklopädisch gebildeten Nasen hier im Forum was dazu ein.
Ich habe mir vor zwei Wochen fünf Oryzias bei Dehner gekauft. Die waren da als Oryzias nigrimas, Schwarzmantelreiskärpfling angegeben.
Wie wir alle wissen, ist auf die Namensbezeichnungen im Zoohandel wenig Verlaß, und am schlimmsten ist es bei Oryzias. Außer dem tatsächlich unverwechselbaren O. woworae habe ich noch nie einen richtig benannten Oryzias im Zoohandel gesehen.
Auf den ersten Blick sahen die Viecher nigrimas auch sehr ähnlich.
Ich habe vor Jahren mal nigrimas und auch die ähnliche Art nebulosus gezüchtet, die Männchen dieser Fische werden in der Balz komplett schwarz.
Meine Fische kriegen aber nur schwarze Flossen und drei verwaschene schwarze Flecke auf den Flanken.
@Knut, und wer auch immer sonst das liest, fällt euch dazu was ein?
Wißt ihr einen Verein oder einen Aquarianer, die sich mit Oryzias beschäftigen?
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
Zitat
 CPS
(@cps)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 475
 

Auch wenn ich nicht Knut heiße, Charly,
hast Du mal mit Oryzias matanensis verglichen?


   
AntwortZitat
manticora
(@manticora)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 319
 

Meine nigrimas haben keine Flecken.
In der Balz schwarz und schöne Filamente an den Flossen. Thats it!
Schwarze Flecken an der Seite, konnte schon matanensis sein.
Oryzias sind eigentlich schon DKG-Gebiet. Allerdings kenn ich kaum bis keine DKGler die sich damit beschäftigen. Ich kenn jemanden in Berlin (von dem hab ich die nigrimas, die ursprünglich von Evers kamen), dann jemanden in Leipzig, jemanden in Nürnberg. Dann hörts auch schon auf. Da gibt es doch diesen neuen Verein FreakyFishClub, ich glaub die machen aber auch nix mit Oryzias.
Charly, ich melde mich hiermit für Nachzuchten dieser Oryzias an!
Knut


   
AntwortZitat
manticora
(@manticora)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 319
 

...hat nicht O.celebensis auch leichte Flecken auf der Seite?


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
Themenstarter  

Hallo, Knut!
Celebensis habe ich schon gezogen.
Ganz anderer Fisch!
@Knut und Christian: die Bilder, die ich von matanensis kenne, sehen ganz anders aus.
Meine Fische scheinen zu dem Artenschwarm aus den Seen zu gehören, die Ähnlichkeit mit nebulosus und nigrimas ist sehr groß.
Und, Knut: morgen setze ich die Fische an.
Wißt ihr, was ich mir wünsche?
Nicht diese langweiligen Vereine, die sich mit nur einer systematischern Einheit beschäftigen wie IGL, DKG oder DCG, sondern eine Organisation, die andere Kriterien anlegt als die zoologische Systematik.
Ein Verein für die Fische Asiens, das wär's. Mit Labyrinthern, Killies, Barben, Schmerlen, Halbschnäblern etc.
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
Themenstarter  

Hab noch mal gegoogelt. Matanensis könnte hinkommen.
Hatte die mit profundicola verwechselt.
Gruß
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
(@kaempferfreund)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 43
 

Hallo Charly,

... wenn schon ein Verein mit Asien zum Thema, dann bitte nicht die Crypto's, Barclaya's und Farne und Moose und und und nicht vergessen. :wink: :bier:

Gruß Mario


   
AntwortZitat
 CPS
(@cps)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 475
 

SUPERIDEE !


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
Themenstarter  

MARIO!
:bier:
und wann ist Gründungsversammlung?
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
(@kaempferfreund)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 43
 

Hallo Charly,

wann und wo willst du denn den "Asian-Waterworld-Verein" gründen.

Gruß

Mario

:bier:


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
Themenstarter  

Hallo, Mario!
Ich weiß sehr genau, wann und wo, kann es aber leider noch nicht verraten.
Erst mal gründen wir in Frechen die Asian Beer World :bier:
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
Teilen: