Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Thailand Reise brau...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Thailand Reise brauch Hilfe .Alles wird teuer !!!.

7 Beiträge
5 Benutzer
0 Likes
3,758 Ansichten
(@markrpodenfreak)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

Hallo zusammen.
Ihr Lest vileicht schon die Überschrift.
Es gibt da ein kleines problem ich wollte eigendlich Jan.Feb nach Thailand 4 Wochen.Phuket
2010-2011.Im Winter. Es wird immer teurer und unbezahlbar.So habe ich das im gefühl.Air Berlin will schon mehr wie im letzden jahr.Das Hotel vom letzdem jahr wir dieses mal um 300 Euro Teurer 4 Sterne.
Ich weiß nicht was ich noch machen solll.
hat da jemand vileicht nen nTipp für ich wie ich billiger davon komme ???.

lg
Bestand:Betta imbellis"Phuket",Betta smaragdina WF,Betta pugnax,Betta chanoides,Colisa fasciata,Trichopodus tricopterus"Sumatranus".


   
Zitat
chk
 chk
(@chk)
Noble Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 1803
 

Hallo,
die Reise kann billiger werden, wenn Du
1.) in der Nebensaison fliegst und nicht in der Hauptsaison
2.) das Hotel in Thailand buchst und nicht schon vorher - Du hast dann die lokale Auswahl; Wer 4 Sterne wohnen will muss 4 Sterne bezahlen. Be tough - gehe mal so richtig travellermässig, daran stirbt man nicht, hat Flair und ist auch gut für das Portemonnaie.
3.) Nicht direkt nach Phuket wohnen, sondern etwas ausserhalb. Da wirst Du auch schnell Leute finden, die Dir sagen können, wo es die Fische hat.

Gruss, chk

PS: das Geld, das Du durch meine Tips sparst, will ich zu 10% in Mitbringen von Channa umgesetzt sehen :D :wink:

>===:{ } >=:]
IGL 103


   
AntwortZitat
(@markrpodenfreak)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

Hi CHK
Danke erstmal für die Nette Hilfe
Naja im letzden jahr hat es 1900 Euro gekostet pro Person.
Und im diesen jahr genau das selbe Hotel Flug gleiche Airline und gleicher Reiseveranstalter jezt kostet es schon um die 2200 Euro und das für nur 14 Tage ist schon krass.
Und Channas werd ich da schon irgendwie finden.Das Problem ist nur mann muss erstmal die Biotope finden.Aber das werde ich schon irgendwie hin beckommen.Gibt es in Thailand eigendlich auch Wildlebende Fadenfische ??.Wenn ja welche Arten ?.
lg Rene

lg
Bestand:Betta imbellis"Phuket",Betta smaragdina WF,Betta pugnax,Betta chanoides,Colisa fasciata,Trichopodus tricopterus"Sumatranus".


   
AntwortZitat
Thomas F.
(@thomas-f)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 191
 

Hi Rene,
Finger weg von Frauen und Alkohol, dann kann man in Thailand noch richtig billig leben. :D Phuket ist natürlich der teuerste Platz von ganz Thailand, es gibt aber noch gute Zimmer für 1200 Baht mit Klima, Kühlschrank und TV. Bei den Fluggesellschaften sind Quatar, Ethiad, Emirates und Türkisch Airline gut und günstig. Channa striata findest Du über die ganze Insel (über ganz Thailand) verstreut, gachuas gibt es u.a. bei den ganzen ausgeschilderten Wasserfällen und anderen kleineren Fliesgewässer. Ansonsten dürfte es keine anderen Channa-Arten auf Phuket geben An Fadenfischen gibt es Trichopodus trichopterus, Pectoralis und natürlich Knurrer (Trichopsis)

Viele Grüße
Thomas

IGL 54
www.aquarienfreunde-riedstadt.de/


   
AntwortZitat
Charlyroßmann
(@charlyrossmann)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1828
 

Hallo, Rene!
Thailand ist eigentlich ein preiswertes und einfaches Reiseland. Man darf halt nicht den Fehler machen, alles von hier aus schon buchen zu wollen.
Hinfliegen, Hotel suchen! Müssen es vier Sterne sein?
Und warum muß es immer Phuket sein?
Thailand ist auch sonstwo schön. Und auf Phuket wird sowieso jeder Tümpel drei mal im Jahr von einer deutschen Delegation umgerührt.
Ach ja, um deine Frage nach den Fadenfischen zu beantworten, es gibt überall und sehr häufig T. trichopterus. T. microlepis gibt es im Norden und im Zentrum, also nicht auf Phuket und auch nicht auf Samui. T. pectoralis gibt es, weil Speisefisch, überall, vor allem auf den Märkten, und von T. leerii gibt es angeblich ein Vorkommen ganz im Süden in den Torfsümpfen am Sungai Golok.
Viel Erfolg!
Charly

"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos


   
AntwortZitat
aquaristiker
(@aquaristiker)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 201
 

Hallo Rene,

setz dich doch mal mit Jens Kühne in Verbindung. Der kann dir güstige Unterkunft organisieren und du kannst tolle Touren mit ihm machen. Du kommst an Orte, davon träumst du nur.
Ich war schon oft mit ihm unterwegs, einfach super.
Da gibt es bei Krabi eine nette Unterkunft, da hast du direkt vor dem Bungalow einen Bach mit Betta simplex, Channa lucia und vielen Barben und auch Wasserpflanzen. In der Nähe sind auch die berühmten Karstquellen (B. simplex Vorkommen).
Mit dem Moped kannst du auch die Gegend gut erkunden.

guggst du: www.mahachai-tours.de

Gruß, Hendrik

IGL 083


   
AntwortZitat
(@markrpodenfreak)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

Hallo zusammen
Ich danke euch allen für die guten Tipps.
Urlaub ist gebucht ende Jan gehts wieder los.
Ich werde mich mal mit Jens in Verbindung setzen.
lg Rene

lg
Bestand:Betta imbellis"Phuket",Betta smaragdina WF,Betta pugnax,Betta chanoides,Colisa fasciata,Trichopodus tricopterus"Sumatranus".


   
AntwortZitat
Teilen: