Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

P. nagyi im neuen B...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

P. nagyi im neuen Becken

47 Beiträge
8 Benutzer
0 Likes
19.7 K Ansichten
chidrup
(@chidrup)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 765
 

Hallo Stefanie,

na dann sind Deine Zweifel bezüglich der Abstammung ja inzwischen ausgeräumt. In bezug auf Gewitztheit werden vermutlich jedoch nur die M überleben. :grins:

Schönes Wochenende

Herzlichst

Chidrup Rolf Welsch IGL 288
"Die Wahrheit ist ein pfadloses Land" Jiddu Krishnamurti


   
AntwortZitat
Windsbraut
(@windsbraut)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 13 Jahren
Beiträge: 284
Themenstarter  

In bezug auf Gewitztheit werden vermutlich jedoch nur die M überleben. :grins:

:grins: Wenn die M überleben, dann nur, weil die Mutter Mitleid mit den armen Kreaturen hatte ............ Gegenüber Töchtern sind Mütter hingegen erbarmungslos ........... :grin:

Herzlichst,
Stefanie

Wenn ein Fiss zuende geschwommen hat und so daliegt und schon tot ist -
dann kann man ihn essen.

Emil, 3 Jahre


   
AntwortZitat
Seite 4 / 4
Teilen: