Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Wo tauchen Paros im...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Wo tauchen Paros im Zoohandel auf?

Seite 6 / 22

R.Brode
(@r-brode)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 15 Jahren
Beiträge: 484
 

bin auch schon gespannt, was da für Bilder kommen

viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120


AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 199
 

er hat mich eh fast für verrückt erklärt, als ich ihm gesagt habe, dass ich nur 1 Paar P.deissneri haben will und dafür solche versandkosten in kauf nehme

aber sind wir nicht alle ein bisschen verrückt?

lg

lg deni


AntwortZitat
Thomas P.
(@thomas-p)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 442
 

never deissneri.

Bin dabei: Never P.deissneri (auch Glaser wird nach dem bede-Poster bestimmen...).

Thomas

Flüsse voller Leben Rettet den Regenwald


AntwortZitat
emha
 emha
(@emha)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 693
 

nimm wenigstens 2 Paare! Sonst wirst du dich (voraussichtlich) bald sehr ärgern.

Martin Hallmann


AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 199
 

hallo martin!

hab ich mir auch schon überlegt, nur hab ich derzeit leider keinen platz für ein 2. Paar. ein 12er hab ich noch frei. da soll dann das eine Paar rein. ein 2. möchte ich eigentlich nicht im selben becken pflegen, da doch die verhältnisse schon so relativ eng sind.

naja, jetzt schauen wir mal, was für fische das überhaupt sind, wenn er zu seinem wort steht und mir am wochenende bilder zukommen lässt

lg

lg deni


AntwortZitat
Peter Finke
(@peter-finke)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1349
Themenstarter  

Deni, du kannst in ein 12er für ein paar Wochen durchaus 2 Paare einsetzen, wenn Du dir vornimmst, eines davon dann doch herauszufangen. Für den Anfang hätte das den Vorteil, dass eventuelle Verluste eines Geschlechtspartners schnell kompensiert wären und dass sich ein gutes Paar im Laufe der Zeit zeigen wird. Aber auf Dauer würde ich nicht zwei Paare im 12er lassen.
Ich habe das einige Male gemacht, aber es kommen dann keine Jungfische hoch. Das unterdrückte Paar muss sich mit hinteren Ecken begnügen. Was also zunächst ein Vorteil ist, wird langsam zum Nachteil. Spätestens nach 2 Monaten sollten nur noch zwei Fische im Becken sein.
Aber wenn ich vor der Wahl stünde, bei solch teuren Konditionen ein oder zwei Paare zu nehmen, würde ich immer zwei nehmen.

Peter Finke, Bielefeld


AntwortZitat
deni
 deni
(@deni)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 199
 

hallo peter!

danke für dein kommentar. ich warte jetzt mal ab, was für bilder ich von Herrn Löll bekomme und dann kann ich mir ja immer noch überlegen, ob 1 bis zu wasseroberfläche reichende wurzel im 12 eventuell 2 reviere ergibt

danke + lg

ps: gibt's eigentlich auch schweizer paro-züchter hier? (die schweiz ist teilweise nämlich viel näher da, als deutschland :)

lg deni


AntwortZitat
Peter Finke
(@peter-finke)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1349
Themenstarter  

Ich mache mal die Vorhersage, dass du mit den Bildern nicht viel anfangen kannst. Irgendein gestreifter Paro mit runder Schwanzflosse. Bei Händlern zeigen sie die Prachtfarben fast nie.
Wenn du noch keine Paros hattest, ist jeder interessant und auch schön. Alle können fantastische Prachtfarben zeigen. Und linkei, nagyi, paludicola, filamentosus, deissneri, parvulus, ornaticauda, allani oder quindecim werden es nicht sein. Bleibt der Rest: ziemlich viel.
Was die Schweizer angeht, die haben bei den Paros ziemlich nachgelassen. Auch Krummenacher und Waser haben wohl gegenwärtig nix. Ich kann fast von jedem Land mehr Namen nennen als aus der Schweiz! (Aber sicher gibt's da noch einige verborgene Paroisten).

Peter Finke, Bielefeld


AntwortZitat
Cartman
(@cartman)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 126
 

Hallo

Fressnapf Ulm

Parosphromenus spec. "blue line" in einem Katastrophalen zustand für 6 Euro

Gruss Tom


AntwortZitat
Cartman
(@cartman)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 126
 

Aquarium Dietzenbach ...hat Parosphromenus ornaticauda auf der Stockliste

gruss Tom


AntwortZitat
Panda+
(@panda)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 100
 

Hier in Aarhus sind Parosphromenus ornaticauda aufgetaucht. Schöne Tiere in gutem Zustand. Ich hab 5 davon gekauft (2,3).

In Kopehagen sah ich Freitag eine grosse Gruppe Paros, die als P. deissneri gelabelt waren. Tatsächlich war es ein Gemisch aus P. sumatranus (schöne Grosse Tiere) und einer bintan ähnlichen Art. Ich hab von den sumatranus 3 (1,2) unf von den anderen 2 (1,1) gekauft.

Die meisten Paros die hier Dänemark erhältlich sind werden von den Geschäften selbst direkt importiert. Die Stückpreise sind dementsprechend niedrig. Normalpreise für Paros liegt bei 25-30 DKR (1,65-2,00 euro).

Gruss Karsten


AntwortZitat
Peter Finke
(@peter-finke)
Noble Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 1349
Themenstarter  

Wir wissen, dass in Deutschland Hunderte von ornaticauda im Umlauf sind. Ein Großhändler hatte achthundert Stück bekommen. Zumindest teilweise sind die Tiere aber ernsthaft geschädigt. Sie kippen reihenweise um. Das kann in Dänemark und bei sorgfältigen Händlern schon anders sein.

Peter Finke, Bielefeld


AntwortZitat
Thomas P.
(@thomas-p)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 442
 

Meine Tiere sehen tip-top aus, voll ausgefärbt und haben bereits gelaicht. Sie kamen zwar stark unterkühlt aus Holland bei mir an, aber Parosphromenus haben diesbezüglich eine erstaunliche Toleranz.
Bin sehr gespannt, wie sie sich entwickeln werden.

Thomas

Flüsse voller Leben Rettet den Regenwald


AntwortZitat
Panda+
(@panda)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 100
 

Rechnen kann ich ja anscheinend gar nicht.
30 DKR sind nicht 2... sondern 4 euro. (Wechselkurs 7.5)

Gruss Karsten


AntwortZitat
aba
 aba
(@aba)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 29
 

Hallo liebe Paro - Freunde,

ich habe erfahren das es noch wenige Parosphromenus ornaticauda ( 7,80€)
& Parosphromenus anjunganensis ( 7,50€) im Münchner Zoofachmarkt, Mooosacher Str. 24 gibt.

Könnten natürlich auch andere Arten sein, habe sie ja selber noch nicht gesehen.

mfg Andy


AntwortZitat
Seite 6 / 22
Teilen: