Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Betta miniopinna - ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta miniopinna - findet man Abnehmer?

60 Beiträge
19 Benutzer
0 Likes
18.2 K Ansichten
freaky_fish
(@freaky_fish)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 812
Themenstarter  

Hallo Eric,
oh wie schade. :cry:

Ich muss sehen, ob sie bis Baerenthal schon so weit sind. Die Geschlechter werden bis dahin noch nicht erkennbar sein, aber wenn sie groß genug sind kann ich Dir eine kleine Gruppe mitbringen. Ansonsten finden wir sicher einen anderen Weg.

Weißt Du welches Geschlecht das übrig gebliebene Tier hat? Eventuell könnte ich eins von meinen adulten abgeben (allerdings nur Männchen, von den Weibchen habe ich zu wenig.

Liebe Grüße
Verena


   
AntwortZitat
(@notho)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 36
 

ich muss nachsehen, eventuel ein bild machen


   
AntwortZitat
(@dieter-r)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 73
 

Hallo,

meine Eintragung steht weiterhin: Ein kleiner Trupp oder eine gemischter Dreier würde in HH einen begeisterten Abnehmer finden.

Gruß

Dieter


   
AntwortZitat
freaky_fish
(@freaky_fish)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 812
Themenstarter  

Hallo Dieter,
das klingt sehr gut. Ich gehe davon aus, dass die Tiere im Mai soweit sein müßten, dass sie die Reise nach HH starten können.

Viele Grüße
Verena


   
AntwortZitat
(@dieter-r)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 73
 

Hallo Verena,

wie heißt es doch: Vorfreude ist die schönste Freude.

Gruß

Dieter


   
AntwortZitat
freaky_fish
(@freaky_fish)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 812
Themenstarter  

Hallo zusammen,
mal ein Zwischenstand. Die Kleinen wachsen und gedeihen gut. Bis man die Geschlechter erkennen kann wird noch etwas dauern (~ 6 Wochen), wer größere Jungfischgruppen möchte und in der Nähe wohnt kann sich schon melden (zum Versand sind sie mir noch zu klein).
Nach Zählung heute schwimmen bei mir um die 30 Jungfische, es sieht also gut aus.... :bier:

Liebe Grüße
Verena


   
AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 592
 

Schon! Hat er vielleicht ein Fundort?


   
AntwortZitat
freaky_fish
(@freaky_fish)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 812
Themenstarter  

Hallo Stefan,
der Fundort der Tiere ist mir leider nicht bekannt. Der Vorbesitzer der Elterntiere wußte den Fundort leider nicht mehr. Deswegen laufen die Tiere jetzt ohne Fundortangabe.

Liebe Grüße
Verena


   
AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 592
 

Ach so; schade! Bist du sicher das es hier um miniopinna handelt, nicht persephone (wie sehr anlich ist)?


   
AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 592
 

Was curious (see above) because a friend of mine bought some at the IGL :)


   
AntwortZitat
freaky_fish
(@freaky_fish)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 812
Themenstarter  

Hallo Stefan,
ja, ich bin mir sehr sicher dass es miniopinna sind. 8)

Liebe Grüße
Verena


   
AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 592
 

Hallo Stefan,
ja, ich bin mir sehr sicher dass es miniopinna sind. 8)

Liebe Grüße
Verena

Danke schon! If no location is known how can we be sure it is miniopinna? In other words; how were they identified as miniopinna? Forgive me my persistance, please.


   
AntwortZitat
freaky_fish
(@freaky_fish)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 812
Themenstarter  

Hallo Stefan,
ursprünglich gab es für die Tiere eine Fundortangabe, die aber leider über Vorbesitzer und Vor-Vorbesitzer nicht mehr rauszufinden war. Ich hab meine von einem IGL-Mitglied (auch) hier im Forum, er wußte leider den Fundort nicht mehr. Also weiß ich ihn auch nicht und sie laufen ohne.
Die Tiere unterscheiden sich aus meiner Sicht vor allem durch die Färbung von den persephone, sie wirken eindeutig stärker türkis/grün und nicht türkis/blau. Je mehr sie imponieren desto "grüner".

Zweifelst Du daran, das ich miniopinna habe? Vielleicht wegen der Grundsatzdiskussion ob es eine eigene Art ist oder nicht?
Ich versteh grad Deine Intention nicht so ganz.

LG
Verena


   
AntwortZitat
Stefan
(@stefan)
Honorable Member
Beigetreten: Vor 19 Jahren
Beiträge: 592
 

Hi Verena,

I'm not anything, just trying to find out because indeed the question is whether they are one or two species and they cannot be told apart without a location or based on colouration. Below a photo of my persephone from Ayer Hitam. It's green. Pelvic fin colour is also not a diagnostic (the fish I had and shown in the pic has red/black pelvic fins); no colour pattern is a diagnostic for these 2 species I'm afraid - the miniopinna description is incorrect there. Perhaps you would know if the original owner got wild fish from another breeder or did they come from a store?

The reason why I'm curious if because a friend of mine bought some of these at the IGL and I'm tyring to help him find out if they are what they were sold is :)


   
AntwortZitat
freaky_fish
(@freaky_fish)
Prominent Member
Beigetreten: Vor 16 Jahren
Beiträge: 812
Themenstarter  

Hi Stefan,
well, now I understand your interest, thanks. :D
The breeder of my fishs told me that he had the parents from another IGL member (also here in the forum). I'll ask him, maybe I can get more information about the origin of the fishes (I hope so but I can't promise).

Here are pictures of my fishes (unfortunately the color isn't very good):
http://joomla.igl-home.de/index.php?opt ... 71&lang=de

Liebe Grüße
Verena


   
AntwortZitat
Seite 2 / 4
Teilen: