Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische e.V.

Telefon: +49 152 28868116 | E-Mail: gf@igl-home.de

Betta siamorientali...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta siamorientalis Geschlechtsbestimmung

5 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
108 Ansichten
(@homik)
Active Member
Beigetreten: Vor 3 Wochen
Beiträge: 7
Themenstarter  

Hallöchen an alle von der Neuen hier :). Ich bin seit etwa 3 Wochen stolze Betta-Besitzerin und mir tut sich nun die Frage der Geschlechtsbestimmung auf. Ich habe ein Pärchen gekauft, vom Großhändler nur als "Friedlicher Kampffisch" betitelt. Anhand der roten Punkte am Kiemendeckel und der fehlenden blauen Streifen denke ich, es handelt sich um Betta siamorientalis. Beim vermeintlichen Weibchen bin ich mir nun nicht sicher, ob es tatsächlich eines ist oder ein junger/unterdrückter Bock. 

<a title="Männchen" href=" Link entfernt " target="_blank" rel="noopener"> Link entfernt das ist das Männchen in Prachtfärbung (vorgehaltener Spiegel).

<a title="Weibchen Pracht" href=" Link entfernt " target="_blank" rel="noopener"> Link entfernt das vermeintliche Weibchen (ebenfalls vorm Spiegel)

<a title="Weibchen" href=" Link entfernt " target="_blank" rel="noopener"> Link entfernt vor allem bei der Fütterung zeigt es deutliche vertikale Streifen.

Was sagt ihr als Experten dazu? Können siamorientalis Weibchen überhaupt so farbenprächtig sein? Die Anale ist zwar deutlich kürzer als beim anderen Tier, läuft aber auch relativ spitz zu. Laichpapille sehe ich keine. Was mich vor allem verwirrt, sind die vertikalen Streifen ("Laichstreifen"), die, wie ich dachte, nur bei Weibchen auftreten. 

Schöne Grüße aus Österreich 👋,

Melanie 


   
Zitat
Schlagwörter für Thema
(@homik)
Active Member
Beigetreten: Vor 3 Wochen
Beiträge: 7
Themenstarter  

Hallo nochmal, 

Jetzt sollte ich Fotos einfügen können, also kommt hier die Ergänzung zu meinem Post :).

Das ist das vermeintliche Weibchen, um das es geht. Hier am Foto mit vorgehaltenem Spiegel:


   
AntwortZitat
(@homik)
Active Member
Beigetreten: Vor 3 Wochen
Beiträge: 7
Themenstarter  

Dasselbe Tier mit Vertikalstreifen (zeigt es vor allem bei der Fütterung):


   
AntwortZitat
(@homik)
Active Member
Beigetreten: Vor 3 Wochen
Beiträge: 7
Themenstarter  

Und hier noch das Männchen. 

Kann das gezeigte Weiblein tatsächlich eines sein oder ist es eurer Meinung nach ein Männlein? 

Schöne Grüße, 

Melanie


   
AntwortZitat
(@norbert)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 22 Jahren
Beiträge: 200
 

Hallo Melanie,

ich bin zwar sicher kein ausgesprochener "Experte" (auch nicht für die Art-Bestimmung), aber bei der Geschlechterbeurteilung würde ich eher meinen, dass das kein Weibchen ist. Die Streifen sind keine Laichfärbung, sondern Betta-typisch für einen "defensiven" Fisch. Bei einem laichreifen Weibchen wäre auch die Papille sichtbar. Ich würd beim Händler nachfragen, ob er noch welche zur Ergänzung hat oder ggf. besorgen kann. Betta siamorientalis scheint in der IGL auch grad nicht weiter vertreten zu sein. Wenn, dann wäre Michael Scharfenberg der richtige Ansprechpartner.

Mit kollegialen Grüßen,

Norbert


   
AntwortZitat
Teilen: