Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Betta splendens wil...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Betta splendens wildform

8 Beiträge
6 Benutzer
0 Likes
3,436 Ansichten
Tobias Hannich
(@tobias-hannich)
New Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 3
Themenstarter  

Hallo,

Ich habe gestern bei Zoo Kölle ein Betta splendens Männchen gesehen, das vom aussehen her eher der Wildform entsprach.
De Händler konnte nur ungenaue Auskunft geben, sagte mir aber das der Züchter in Deutschland sei und seine Fische im Gartenteich nachzüchte.

Meine Frage ist nun, ob durch Rückkreuzung aus den Schleierformen wieder ein der Wildformoptik entprechendes Tier entstehen kann.
Dies ist ja bei anderen Tieren durchaus möglich, deshalb möchte ich das hier mal zur Disskussion anregen.


   
Zitat
aaron
(@aaron)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 39
 

hallo

bin zwar nicht der experte in sache bettas aber ich sag trozdem mal was dazu. ich würd sagen theoretisch ist es möglich, aber wieso sollte jemand das machen da kommt man vieleicht schneller zu importierten fischen. zurück gezüchtete sind meiner meinung nach aber auch anfälliger auf krankheiten als die wildform.

gruss aaron

Gruss Aaron


   
AntwortZitat
Anonymous
(@anonymous)
Noble Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 1413
 

Hallo Tobias,

ich würde es so begründen wie Aaron, warum??

Und wer sagt Dir, dass dies nicht die wirkliche Wildform ist, die jemand weiterzüchtet - evtl. eine Fundortvariante?

Eine Rückkreuzung ist natürlich möglich, aber sehr unwahrscheinlich. Eher schon Deine Argumentation, von einem wildfarbigen Plakat.

Ich vermute eher, der Züchter hat dem Ankäufer von Kölle was "auf die Backen gemahlt", sprich eine wilde Story erzählt.

Gibt Kölle Dir die Adresse des Züchters?

Grüße

Ewald


   
AntwortZitat
Tobias Hannich
(@tobias-hannich)
New Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 3
Themenstarter  

Hallo,

Ich denke auch nicht dass der züchter dass absichtlich gemacht hat.
Wie gesagt ich hätte kaufen sollen, dann könnt ich jetzt Fotos posten.

Ich höre ja auch immer wieder mal von Betta splendens wildformen in Zoohandlungen, aber leider habe ich selbst noch keien erwerben können.

Also falls jemand von euch jemanden kennt, der Wildform züchtet und abzugeben hat, dann wäre es nett wenn er/sie es mir mitteilene würde


   
AntwortZitat
Kai Erik Witte
(@kai-erik-witte)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 36
 

Hallo Tobias,

im Handel tauchen durchaus ab und zu kurzflossige splendens auf, aber das sind meist Pla Kat (Zuchtformen zum Kämpfen) oder Mischlinge von ihnen.

Echte splendens Wildformen werden nur selten in "Fach"geschäften angeboten - eher schon imbellis oder smaragdina. Manchmal verkaufen aber IGLer auch ihre Überschüsse an Geschäfte - in diesem Fall würde ich mal auf Wolfgang Z. tippen... :wink:

Es ist aber immer besser, sich solche NZ direkt von IGLern zu besorgen, da man dann eben auch weiss, von welchem Fundort sie stammen - Wildform ist ja nicht gleich Wildform und sollte nur mit den FO-Angaben weitergegeben werden.

Alles Gute,
kai


   
AntwortZitat
Klaus de Leuw
(@klaus-de-leuw)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 188
 

De Händler konnte nur ungenaue Auskunft geben, sagte mir aber das der Züchter in Deutschland sei und seine Fische im Gartenteich nachzüchte.

B. splendens im Gartenteich kommt mir sehr spanisch (im wahrsten Sinne ;-) des Wortes) vor. Makropoden ja, aber Betta?

Gruß, Klaus


   
AntwortZitat
Kai Erik Witte
(@kai-erik-witte)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 36
 

Wenn jemand im Herbst Makropoden, Aphanius, etc. verkauft und auch noch ein paar splendens mitbringt, dann erwartest Du doch sicher nicht vom "Fach"verkäufer, dass er da grosse Unterschiede macht, oder? 🙄

Alles Gute,
kai


   
AntwortZitat
Steffen Hellner
(@steffen-hellner)
Active Member
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 15
 

Glaube nicht alles, was Dir ein Händler erzählt! Ich habe selber (früher, als Student) im Handel gearbeitet.

Splendens im Gartenteich geht sicher im Sommer. Aber Wildform, mir wurden schon einige Male "Wildformen" angeboten, die aber alle aus dem Handel in Südostasien stammten, wie später zugegeben werden musste. Kurzflosse hat mit Wildform auch nicht mehr gemein als Hochzuchtformen (meine persönliche Ansicht). Nur kürzere Flossen.

Wenn einer wirklich "Wildform splendens" hat, ich tausche gerne! Aber bitte keine Kämpfer, Topffische und was weiss ich. Und keine von Ko Samui oder irgend einer anderen Insel, das sind je nach Fundort ausgesetzte Mückenbekämpfer oder imbellis.

Gruß

Steffen


   
AntwortZitat
Teilen: