Internationale Gemeinschaft für Labyrinthfische

Telefon: +49 30 65018457 | E-Mail: gf@igl-home.de

Coccina Varianten
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Coccina Varianten

6 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
2,060 Ansichten
Wagtail
(@wagtail)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 105
Themenstarter  

Hallo,

Betta coccina scheint es in mehreren "Standort-Varianten" zu geben, die sich deutlich voneinander unterscheiden sollen.
Einige Beschreibungen habe ich auch schon im WWW gefunden, doch leider habe ich bisher keine zuordenbaren Fotos zu den Varianten gefunden.

Gibt es irgendwo Literatur/Fotos+Fundortangabe ? Wer von Euch hält welche Variante und kann ggf. Fotos einstellen oder frei verfügbare Fotos "aff." zuordnen.

gruß tobi


   
Zitat
Thomas P.
(@thomas-p)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 17 Jahren
Beiträge: 442
 

Servus Tobi!

.) Aquaristik Fachmagazin Nr. 181
.) http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?_ ... 9x&x=0&y=0
.) Der eine oder andere Artikel im "Makropoden" ist auch hilfreich.

Liebe Grüße,

Thomas

Flüsse voller Leben Rettet den Regenwald


   
AntwortZitat
Wagtail
(@wagtail)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 105
Themenstarter  

Servus,

ich habe gerade nochmal in der IGL Bestandliste geschaut - gelistet sind 3

Coccina-Varianten:
1x ohne Herkunft,
1x Malaische Halbinsel
1x Sumatra/Jambi

Für die bedrohte(ausgestorbenen) Malaien-Coccina, wird aber nicht weiter differenziert ob nun Selangor-Forest, Selangor oder sonst woher sie stammen. Wer kann mir da weiterhelfen? Michael Scharfenberg?

Weiterhin ist meine Frage, ob die Selangor-Variante offiziell als "Betta livida" gilt (so ich das richtig erinnere) oder ob die Betta livida ganz was anderes sind!? Wo liegt da der Unterschied zwischen Coccina und Livida?

Irgendwo bei den Recherchen bin ich auf ein "aufgegebenes Zuchtprogramm" gestoßen...was war der "status quo" zur Zeit der Aufgabe und wie siehts jetzt aktuell bei den Laubbettas aus?

tobi


   
AntwortZitat
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 375
 

Hallo Tobi,
das Zuchtprogramm wurde von Robert Donoso Büchner geleitet und ist durch mangelhafte Beteiligung zum Stillstand gekommen. Man findet einfach keine Aquarianer mehr, die Bereit sind für 10 Jahre oder mehr 3 bis 5 Aquarien für eine bestimmte Betta Art zu resavieren, und diese dann zu Züchten. Robert sollte wissen, wo die Betta coccina "Malaische Halbinsel" herkommen, soweit ich weiss waren das aber Wildfänge aus dem Handel. Er hat auch noch viele Fotos von diesen Fischen, wollte mir die Dias mal zum scannen holen. Grob gesagt, Jambi hat abgegrenzten Seitenfleck, Malaische Halbinsel undeutlicher Seitenfleck mit bläulichen Glanzflecken in den Schuppen um den Seitenfleck herum. So waren zumindestens meine damaligen Fische. Wer weiss, welche Fundortvarianten sonst noch herumschwimmen. Bist du schon bei der Betta Erfassung dabei?
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


   
AntwortZitat
Wagtail
(@wagtail)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 18 Jahren
Beiträge: 105
Themenstarter  

Hallo Michael,

ersteinmal danke für deine Antwort und den Tipp mich an Robert zu wenden!

Nein, ich bin bei keiner Erfassung dabei - ich versuche gerade selbst ersteinmal die vielen Betta-Arten (samt Fundortformen und unbeschriebenen Varianten) zu "erfassen". Mein Schwerpunkt liegt hier bei den Schaumnestbauern, aktuell bei den "kleinen Roten".

Gibt es eine Übersicht/Liste über Arten und Fundortvarianten der Coccina-Gruppe und deren Art-Characteristica innerhalb der IGL - oder gibt es irgendwo Interessierte, die sich privat damit beschäftigen und an die ich mich wenden kann? Trotz oder evtl. auch gerade wegen ihrer Ähnlichkeit bereitet mir die Differenzierung der "Roten" einige Probleme - wo ist der "Bestimmungs"schlüssel?

gruß tobi


   
AntwortZitat
Michael
(@michael)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 21 Jahren
Beiträge: 375
 

Ja, eine komplette Liste aller Kampffische, welche wir in der IGL halten, haben wir in der Betta AG. Es gibt auch einige Artikel über die coccina Gruppe in alten Makropoden. Am besten kennt sich Robert damit aus!
Gruß, Michael

Homepage der Betta AG


   
AntwortZitat
Teilen: